Freitag, 02. Oktober 2020, 00:57:31

Colin Gordon neuer Distillery Manager bei Ardbeg

Mickey Heads wird als Chairman des Ardbeg Committees den Fans erhalten bleiben

Wee Beastie AUT

Die Gerüchte gab es ja schon seit mehr als einem Monat, nun ist es aber auch offiziell bestätigt: Colin Gordon ist der Nachfolger von Mickey Heads als Distillery Manager bei Ardbeg.

Colin Gordon ist kein Unbekannter in der Whiskyszene: Nach seiner Tätigkeit bei Port Ellen Maltings wurde er im Vorjahr nach dem Abgang von Georgie Crawford neuer Distillery Manager bei Lagavulin, nachdem er zuvor dort bereits als Site Operations Manager gearbeitet hat. Für ihn ist es nach acht Jahren auch ein Wechsel von Diageo zu LVMH.

Ardbeg is an iconic name in whisky with an immense reputation. I’m absolutely delighted to be joining an experienced team producing such an exceptional dram.  Ardbeg has built a reputation for producing amazing whiskies with Mickey Heads at the helm. He is a huge name in the industry and will be a very hard act to follow. It’s a privilege to be chosen to take over the reins from him.

Colin Gordon

Mickey Heads wird den Ardbeg-Fans als Chairman des Ardbeg Committees erhalten bleiben, sich aber aus den operativen Aufgaben der Destillerie zurückzuiehen.

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: JACK DANIEL’S mit erster globaler Kampagne: „Make It Count“

Brown-Forman Deutschland launcht zeitgleich mit USA am 1. Oktober 2020

PR: Die älteste lizenzierte Whiskeybrennerei der Welt stellt Bushmills 28 Year Old Single Malt Cognac Cask vor

Die erste limitierte Veröffentlichung der neuen jährlichen Whisky-Serie "The Rare Casks"

Der weltweite Umsatz mit irischem Whiskey stieg auch 2019

Das Jahr wird als „Benchmark“ für die Zeit nach der Corona-Pandemie gesehen

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X