Dienstag, 28. Januar 2020, 08:17:23

Deeside Distillery stellt Fassprogramm vor

Nur 100 Fässer wurden insgesamt abfüllt, 88 stehen zum Verkauf

Glenallachie for whic

Möglicherweise geht die Deeside Distillery als Lost Distillery mit der kürzesten Produktionszeit ind die Geschichte ein. Erst im Jahr 2017 eröffneten Mike Bain und Liam Pennycook die Brennerei, die Erste seit rund 200 Jahren in Royal Deeside. Das Betriebsgebäude beiherbert auch eine Brauerei. Und schon schnell kämpften Beide mit den eingeschränkten räumlichen Möglichkeiten, die der jetzige Standort bietet.

Der jetzige Standort schließt im Laufe des Jahres. In der Nähe entsteht eine neue Brennerei für 8 Millionen Pfund mit einer geplanten Kapazität von eine Millionen Liter pro Jahr. Da nach den Regeln der Scotch Whiskey Association der Name der alten Brennerei nicht mit umziehen darf, wird aus der Deeside Distillery eine, wie Scotchwhisky.com schreibt, eine ‚ghost distillery‘.

Bisher füllte man eine Reihe experimenteller 55-Liter-Oktavfässer ab, von denen jedoch keines zum Verkauf steht. Im Februar diesen Jahres begann man, den Spirit der Brennerei in Ex-Bourbon- und Ex-Sherry-Fässer zu füllen. Insgesamt werden 100 Fässer befüllt. Von diesen 100 stehen 88 zum Verkauf, um den Bau der neuen Brennerei zu finanzieren. Und die restlichen 12 Fässer bleiben im Besitz der Brennerei. Sie sollen mindestens 10 Jahre lang reifen, bevor sie in Flaschen abgefüllt werden.

Auf ihrer Website bietet die Deeside Distillery in einer Broschüre weitere Information über die Deeside Distillery und dem Fasskaufprogramm. Und natürlich auch ein Bestellformular ihrer Fässer: ein 200 Liter Ex-Bourbon Fass kostet £7.500, für ein 250 Liter Ex-Sherry Oloroso Cask müssen £10.000 den Besitzer wechseln.

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Big Peat beendet Vintage-Trilogie mit neuem Big Peat 27yo

Die letzte Ausgabe der Black Edition ist veröffentlicht - Tasting Notes in der Presseaussendung

The Spirits Business: Angst vor neuem Coronavirus könnte Umsätze im Travel Retail gefährden

Die medzinische Notlage in China könnte auch wirtschaftliche Auswirkungen haben - so wie damals die SARS-Krise 2003

InsideHook: Interview mit Dr. Bill Lumsden (Glenmorangie, Ardbeg)

Zehn Fragen mit recht ausführlichen Antworten zeichnen ein lebendiges Bild des Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks

The Inverness Courier: Wie vegan ist Whisky?

Eine einfache Frage, die eine nicht ganz so einfache Antwort hat

Serge verkostet: Geheimnisvolle Singles und reine Gemischte

Eine erzwungene Blindverkostung beschäftigt heute Serge Valentin - mit recht ansehnlichen Wertungen

Noch diese Woche: Gewinnen Sie die Stauning Rye Marsala Finish und Rye Moscatel Finish Single Casks!

Von Kirsch Import: Zwei exklusive Einzelfassabfüllungen aus der innovativen dänischen Stauning Distillery für Sie!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (164)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Scotland Whisky Trail – La Filmerie

Ein sehr kurzes, aber sehr intensives audioviduelles Vergnügen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X