St. Kilian Whisky
 

Stetig bergauf geht es mit den Besucherzahlen bei der Destillerie Arran auf der gleichnamigen Insel. 104.000 Menschen haben im vergangenen Jahr die nun seit mehr als 20 Jahren bestehende Brennerei besucht, das ist ein Plus von 18% zu 2015 und eines von 93% zu 2012.

Nachdem laut Euan Mitchell, Managing Director der Destillerie, das Besucherzentrum einen großen Anteil am Erfolg der Destillerie als Touristenattraktion hat, hat man es unlängst um 1 Million Pfund renoviert und gemeinsam mit der Destillerie ausgebaut, wo zwei Brennblasen ersetzt und zwei neue installiert wurden.

Ein neuer Empfangsbereich mit dem alten Spirit Safe wurde gebaut, auch eine neue Tasting Bar kann nun mehr Besucher aufnehmen. Hier einige Bilder, die das Besucherzentrum nach dem Umbau zeigen (alle Bilder © Isle of Arran Distillery):

Hier noch ein Bild, das die neuen Stills der Destillerie zeigt:

1 KOMMENTAR

  1. 104’000 Besucher in einem Jahr. Sicher? Arran ist 8 Monate im Jahr offen, dann wären das etwa 420 Personen pro Tag, da sie von 10-17:30 Uhr offen sind das fast 57 Personen pro Stunde. Ich gönne das der Brennerei, es fällt mir aber schwer das zu glauben…