Dienstag, 21. Mai 2024, 14:46:50

Douglas Laing & Co. debütieren mit dem Launch des Strathearn Single Malt Scotch Whisky als Destillateur

Diese limitierte Abfüllung besteht aus nur 32 speziell ausgewählten Fässern und ist komplett hand-crafted hergestellt

Der Strathearn Single Malt – wir stellten Ihnen die Erstveröffentlichung der sich im Besitz von Douglas Laing & Co. befindenden Highland-Brennerei heute Morgen bereits in einer englischsprachigen Presseaussendung vor – ist ab sofort auf dem deutschen Markt erhältlich (UVP 94,99 €). Die Abfüllung wird zum ersten Mal auf der „The Whisky Fair“ am 27. und 28 April in Limburg durch Douglas Laing Brandambassador Dougal Barr vorgestellt.

Hier die duetschsprachige Presseaussendung, die wir hierzu von der Rising Brands GmbH erhalten haben:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Douglas Laing & Co. debütieren mit dem Launch des Strathearn Single Malt Scotch Whisky als Destillateur

  • Das unabhängige Scotch-Whisky-Unternehmen Douglas Laing & Co feiert sein Debüt als Destillateur mit der Erstveröffentlichung des Strathearn Single Malt Scotch Whisky
  • Diese limitierte Abfüllung, bestehend aus nur 32 speziell ausgewählten Fässern und komplett hand-crafted hergestellt, markiert den Relaunch von Strathearn unter der Leitung von Douglas Laing.

Glasgow /Nürnberg, 15. April 2024. Ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte von Douglas Laing & Co. ist der Einstieg des unabhängigen Abfüllers in die Welt der Destillateure: Sie bringen den ersten, mit Spannung erwarteten und vollständig von Hand gefertigten Strathearn Single Malt auf den Weltmarkt.

Douglas Laing erwarb die Strathearn Distillery im Jahre 2019 und investierte daraufhin in den Standort, um mit einem kleinen Brennerei-Team auf den heißersehnten Relaunch der Marke und die Herstellung ihres ersten Single Malt hinzuarbeiten. Im Herzen der Highlands, in Perthshire, verkörpert die Strathearn Distillery die perfekte Mischung aus Tradition, Erbe und Charakter, die sich mühelos mit der in Familienbesitz befindlichen Marke Douglas Laing verbindet.

Diese Abfüllung repräsentiert einen Whisky von höchster Qualität, Raffinesse und Charakter. Er wurde in Perfektion hergestellt und aus 32 speziell ausgewählten Fässern abgefüllt. Eine ausgewogene Kombination aus Ex-Bourbon-, Virgin- und Ex-Sherryfässern, von denen einige aus dem Bestand bei der Übernahme stammen. Brennmeisterin, Angela Brown, hat dafür gesorgt, dass die Spirituose den Stil von Douglas Laing für Strathearn jetzt und für künftige Veröffentlichungen verkörpert, wobei der Single Malt einen ungemein vollmundigen und feinen Geschmack annimmt.

Bemerkenswert ist, dass jeder Tropfen Strathearn in beeindruckender Weise von Hand, ohne jegliche Automatisierungselemente, hergestellt wird. Vom manuellen Transport der gemälzten Gerste in die Brennerei bis zur Verarbeitung mit lokalem Highland-Wasser in einem der kleinsten Maischebottiche Schottlands wird jeder Schritt akribisch ausgeführt, wobei alteingesessene Techniken eingehalten werden, die zu Strathearns berühmt-fruchtigem Charakter beitragen.

Die Rohzutaten durchlaufen eine besonders lange Gärung von 144 Stunden, damit der fruchtige Charakter von Strathearn entstehen kann. Danach wird der Cut der Spirituose durch Geruch und Geschmack eindeutig bestimmt, und das Heart des Runs wird vorsichtig in Fässer umgefüllt, wo es bis zur perfekten Reifung schlummert. Bei diesem bewusst langsamen Destillationsprozess wird täglich ein einziges Fass produziert, was die Seltenheit des Drams und die Herstellung eines Whiskys von höchster Qualität beweist. Diese kostbare Flüssigkeit wird dann in einer unverwechselbaren und maßgeschneiderten Flasche abgefüllt, welche die kleinen Eicheln repräsentiert, aus denen diese große Eiche eines Single Malt wächst.

Mit einem Alkoholgehalt von 50 % Vol. ist der vollmundig tiefgründige Whisky ein kräftiger und doch sanfter Dram. Nicht kühlgefiltert und ohne Zusatz von Farbstoffen wurde dieser Whisky so natürlich wie nur möglich abgefüllt. Bei Strathearn steht der Geschmack im Vordergrund, und so wird ausschließlich Maris Otter Malt verwendet, um den köstlich cremigen, malzigen Geschmack zu fördern, der den fertigen Whisky ausmacht.

Am Gaumen entfaltet sich ein süß-cremiges Mundgefühl mit Noten von Honig, Buttercreme, getrockneten Aprikosen und einem Hauch von Gewürzen. Der wärmende Abgang erinnert an Selbstgebackenes und knackige Haferkekse, die zu einem weiteren Schluck einladen.

Cara Laing, Geschäftsführerin von Douglas Laing & Co und in dritter Generation im Familienunternehmen tätig, kommentiert:

„Dieser Moment hat lange auf sich warten lassen, und wir sind sehr stolz darauf, ihn mit der Welt zu teilen. Als dritte Generation an der Spitze von Douglas Laing bin ich stolz darauf, diesen Schritt in dieses aufregende neue Abenteuer der Destillation zu wagen.“

„Unser Team in der Strathearn Distillery stellt pro Schicht ein Fass Spirituosen her oder, einfach gesagt, ein Fass pro Tag. Das mag im Vergleich zu anderen Brennereien ein Tropfen auf den heißen Stein sein, aber für Strathearn ist es ein stolzer, handgefertigter Tropfen, der den Geist der Brennerei verkörpert.“

„Strathearn ist der Inbegriff von Qualität statt Quantität. Er ist ein Teil unserer Familiengeschichte, aber seien Sie versichert, dass dies erst der Anfang für Douglas Laing Distilling ist.“

Strathearn Single Malt, ist ab sofort auf dem deutschen Markt erhältlich und wird zum ersten Mal auf der „The Whisky Fair“ in Limburg durch Douglas Laing Brandambassador Dougal Barr vorgestellt.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -