Mittwoch, 22. Mai 2024, 19:24:32

Compass Box stellt The Travelling Circus für den globalen Reiseeinzelhandel vor

Die Abfüllung ist die erste Travel Retail Exclusive Abfüllung des Whisky Makers

Whisky Maker Compass Box, der bisher im globalen Reiseeinzelhandel mit seinen Abfüllungen Orchard House und The Peat Monster vertreten ist, stellt seine erste Travel Retail Exclusive vor. The Travelling Circus ist von The Circus inspiriert, einer limitierten Compass Box-Mischung aus dem Jahr 2016 (wir berichteten) und ist eine Kreation von John Saxon, der seit März neuer Whisky Master bei Compass Box ist (er zuvor als Whisky Maker tätig war, wir berichteten).

The Traveling Circus, abgefüllt mit 49 % Vol., trägt rauchige Noten der Whiskys aus den Brennereien Talisker und Caol Ila. Diese sind ergänzt durch Whiskys mit Speyside-Sherry-Charakter und abgerundet mit Whisky aus der inzwischen geschlossenen Port Dundas-Brennerei. Wie gewohnt, veröffentlicht Compass Box auch für seine Travel Retail Exklusive Abfüllung die exakte Zusammenstellung seines Blends auf seiner Website.

Es wurden etwa 9.306 Flaschen (rund 1.500 Kisten mit sechs Flaschen) abgefüllt, der empfohlene Preis für eine 70-cl-Flasche liegt bei £150 (ca. 150 €). Nach einer anfänglichen Exklusivitätsphase mit Dubai Duty Free wird The Traveling Circus auch bei anderen Partnern erhältlich sein. Compass Box hat sich letztes Jahr mit dem Getränkehändler Duty Free Global zusammengetan, um seine Präsenz im globalem Reiseeinzelhandel auszubauen, wie Compass Box im Artikel bei The moodie davitt report darstellt. Bei den Wachstumsplänen von Compass Box wird der Travel Retail Bereich eine große Rolle spielen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -