Dienstag, 04. August 2020, 15:43:01

Exklusiv: Das Diageo Special Release Tasting in Berlin (Teil 1)

Eine Videoreportage von der Verkostung aller Special Releases 2016

Am Mittwoch lud Diageo in das Union Jack – The Whisky Pub in Berlin zu einer ganz besonderen Verkostung: Unter der Leitung von Thomas Plaue, Master of Whisky  bei Diageo, konnten die Gäste alle zehn Abfüllungen der Special Release 2016 probieren. Whiskyexperts war dabei – und wir möchten Sie dazu einladen, die Verkostung mit uns aus erster Hand zu erleben.

Das Union Jack in Berlin
Das Union Jack in Berlin

In drei Teilen (der zweite erscheint am kommenden Montag) und insgesamt 10 Full HD-Videos wird Ihnen Diageos Master of Malt, Thomas Plaue die Whiskys im Detail vorstellen, über die offiziellen Tasting Notes sprechen – und wir werden unsere eigenen Eindrücke dazu schildern.

Heute beginnen wir, ganz in der Reihenfolge der Verkostung, mit den ersten drei Whiskys.

Glenkinchie 24yo:

glenkinchie24yo

Im ersten Video erfahren wir einiges über die Special Release, bevor der Glenkinchie 24yo vorgestellt wird:

Unser zusätzlicher Eindruck: Sehr kräftig und aromatisch, allerdings kein typischer Repräsentant für Glenkinchie oder einen Lowlander. Verträgt kein Wasser, wird dadurch schärfer. Für uns eher im hinteren Feld der diesjährigen Releases.

Auchroisk 25yo:

auchroisk25

Hier die Erklärungen und die offiziellen Tasting Notes zum Auchroisk 25yo von Thomas Plaue:

Unser zusätzlicher Eindruck: Zählte zu den Lieblingen. Tolle Nase, am Gaumen dicht, komplex und sehr ausgewogen, kann mit dem Auchroisk 30yo von vor ein paar Jahren absolut mithalten. Am Ende der Veranstaltung hatte er in der Nase die Oberhand über alle anderen.

Caol Ila 15yo unpeated


caolila15

Thomas Plaue erzählt, welchen Spitznamen der Caol Ila Unpeated erhielt und warum. Dazu die offiziellen Tasting Notes:

Unser zusätzlicher Eindruck: Für uns ist dies die schwächste Abfüllung der Special Release 2016 – der Alkohol ist sehr dominant und deckt viel zu. Es benötigt jede Menge Wasser (fast 1:1), um ihn zu öffnen, dann ist da viel Süße und ein extrem leiser Anflug von Rauch.

(den zweiten Teil mit vier weiteren Abfüllungen finden Sie hier)

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neues von Elements of Islay bei Kirsch Import

Vier ausgewählte Abfüllungen kommen jetzt nach Deutschland - und versprechen rauchig-maritime Geschmackserlebnisse

Diageo mit 47,1% weniger Gewinn durch Pandemie

Harte Zeiten (nicht nur) für den Platzhirschen am Whiskymarkt

PR: Neu von Douglas Laing – Rock Island Sherry Edition

Die limitierte Ausgabe wird auch im deutschen Fachhandel zu finden sein...

PR: Erster TAG DES ÖSTERREICHISCHEN WHISKYS am 8. August 2020

Am 8. August dieses Jahres haben österreichische Whiskyfreunde einen Pflichttermin: Er wird, so wie danach jeder zweite Samstag im August, zum TAG...

Lakes Distillery sucht neues Mitglied im Whiskymaking Team

Berufserfahrung ist nicht Voraussetzung - aber ein gültiger Führerschein ist es...

Serge verkostet: Miltonduff, Teil 2

Weiter geht es mit der Verkostung von unabhängigen Abfüllungen aus der Speyside-Brennerei...

Zwei neue Wolfburn – exklusiv im Webshop der Destillerie

Den Wolfburn 2020 Mey Games "Postponed" und den Wolfburn "From The Stills" Summer Edition 2020 gibt es auch im Doppelpack um 99 Pfund

Echlinville Distillery veröffentlicht zweiten Dunville’s Cask Strength PX Irish Whiskey

Mit Link zum Shop - aber ohne Garantie, dass der Ire dort noch zu finden ist. Batch #1 war in 75 Minuten ausverkauft

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X