Sonntag, 16. Februar 2020, 23:55:36

Exklusiv: Der Launch des neuen Laphroaig 30 yo

Unser Bericht von der Präsentation des neuen Laphroaig 30 yo in der Laphroaig Lounge in Berlin

Amrut Top of Site

Ihren 200jährigen Geburtstag in diesem Jahr beging die Islay-Brennerei Laphroaig mit einer großen Anzahl von speziellen Abfüllungen. Zuallererst ist hier natürlich der Relaunch des Laphroaig 15 yo zu nennen. Der 21-jährige Laphroaig in einer 350 ml Flasche war exklusiv für die Friends of Laphroaig vorgesehen. Im Travel Retail gibt es einen 16-jährigen, im Ultra-Premium-Bereich dem 32-jährigen. Und nun, wohl als Abschluss der besonderen Bottlings zum 200-jährigen Bestehen der Brennerei: den Laphroaig 30 yo.

laphroaig-eingang1

Für die Präsentation dieser besonderen Abfüllung durch Laphroaig bot die Laphroaig Lounge am letzten Donnerstag den würdigen Rahmen. Schon der 15 yo sowie auch 32 yo wurde hier im Rahmen der Events anlässlich des 200jährigen Bestehens der Brennerei vorgestellt.

Seit 2014 gibt es die Laphroaig Lounge in Berlin-Schöneberg. Sie ist angeschlossen an das Fachgeschäft „Wein & Whisky“, dieses wird von Werner Hertwig, auch bekannt als der „Whiskykanzler“, seit 30 Jahren betrieben.

laphroaig-lounge1

Durch den kurzweiligen Abend führte kein geringerer als John Campbell, der auf Islay geborene Master Distiller von Laphroaig. Er brachte uns seine Heimatinsel Islay, die Brennerei Laphroaig und ihre vier an diesem Abend vorgesehene Whiskys näher.

launch-event-laphroaig-6-1
© LAPHROAIG / Nils Krüger

Bevor wir uns dem neuen 30jährigen widmen durften, servierte uns das Team der Gastgeber als Einstieg in die Welt der Whiskys von Laphroaig den Laphroaig 10 yo, welcher den einzigartigen Stil des Hauses mit seiner Torfigkeit am deutlichsten präsentiert und somit das Rückgrat der Laphroaig-Range bildet.

launch-event-laphroaig-11
© LAPHROAIG / Nils Krüger

Doch nicht nur diese einzigartige Torfigkeit ist das besondere an den Whiskys von Laphroaig. Daneben finden sich auch Fruchtaromen sowie florale Noten und eine gewisse Trockenheit. Um diese Charakteristik in einer Abfüllung zu präsentieren, gibt es seit Anfang des Jahres den Laphroaig Lore. Er besteht aus sechs verschiedenen Komponenten, welche erst in dieser Kombination wie gewünscht die Palette der unterschiedlichen Laphroaig-Aromen hervorbringen können.

laphroaig-25yo-solo1

Der Laphroaig 25yo, welcher nun seinen Weg in unsere Gläser findet, hat eine deutlichere Akzentuierung auf eine sehr große Fruchtigkeit. In Fassstärke abgefüllt, kamen für diese Abfüllung 40 % Refill Sherry Casks und 60 % First Fill Bourbon Casks zum Einsatz. Daneben finden wir bei diesem sehr ausgewogenen Whisky mit einer fesselndenen Nase viel Würze und eine große Cremigkeit. Den Laphroaig 25yo gibt es seit einiger Zeit jährlich in unterschiedlichen Batches, welche sich im Alkoholgehalt sowie auch geschmacklich in feinen Nuancen unterscheiden.

laphroaig-30yo-solo-1Der Whisky des Laphroaig 30 yo wurde 1985 destilliert. Er ist Double Matured, nach einer gewissen Zeit in einem First Fill Bourbon Fass entschied man, diese Whiskys erneut in First Fill Bourbon Fass umzufüllen, weiter reifen zu lassen und sie dann zum 200 Geburtstag abzufüllen. Insgesamt werden 10.000 Flaschen mit 53,5 Vol. % in Fassstärke erhältlich sein, 2.500 Flaschen für die USA (wegen der dort üblichen Flaschengröße von 750 ml), die übrigen 7.500 sind für den Rest der Welt vorgesehen.

Auch für John war es das erste Mal, dass er diesen neuen Laphroaig verkosten durfte. Bis dahin kannte er diesen Whisky nur als ein Pre-Production-Sample, welche allerdings nie exakt den später abgefüllten Whisky entsprechen.

In diesen 30 Jahre ist ein recht verschlossener, introvertierter Whisky entstanden. Seine Vanille-Noten, Süße und Würzigkeit möchten mit Bedacht entdeckt werden, die lange Zeit in den Fässern schuf eine wunderbare ölige Textur am Gaumen, beim Finish zeigt er eine gewisse Salzigkeit und wird sehr trocken – wirklich sehr trocken. Preislich befinden wir uns beim Laphroaig 30 yo erneut im Ultra-Premium-Bereich. Erst langsam erscheint diese neue Abfüllung in den unterschiedlichen Online-Shops und Fachgeschäften, ihr Preis wird jenseits der 1.000 Euro Grenze liegen.

© LAPHROAIG / Nils Krüger
© LAPHROAIG / Nils Krüger

Unsere Partner

Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (167)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (1): The Most Venerable Order of the Highland Circle, Nürnberg

Ein altehrwürdiger Club aus Nürnberg - bei dem es nicht ganz so einfach ist, Mitglied zu werden...

Fremde Federn (84): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskystats: Zweitmarktpreise im Januar wieder gestiegen

Besonders Islay-Whiskys profitierten von der Trendwende. Beobachtet wurden 15.000 Käufe und Verkäufe

Bis Sonntag: Exklusives Irish Whiskey Tasting & Dinner + Übernachtung im Hotel de Weimar in Ludwigslust gewinnen!

Beam Suntory verlost Exquisites für den Gaumen in einem großartigen Ambiente - inklusive Übernachtung. Machen Sie jetzt mit!

PR: Die japanische Whiskydestillerie Mars Shinshu lanciert die erste Einzelfassabfüllung exklusiv für Österreich

Der Importeur Vienna Distribution erwartet die Auslieferung für den März

Exklusiv: Videointerview mit Kingsbarns Master Distiller Peter Holroyd

Wir sprechen über die Einzelfassabfüllung für Deutschland, den Hausstil der Brennerei und warum man ihn gewählt hat.

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X