Wir haben zum Jahreswechsel ja von der Charity Aktion berichtet, die Lagavulin zum Abschluss des 200jährigen Jubiläums startete und in deren Mittelpunkt ein Lagavulin 1991 stand. Dieser General Release ist ausverkauft und hat den sieben gemeinnützigen Institutionen auf Islay insgesamt über 500.000 Pfund gebracht – eine schöne Summe als Geschenk der Destillerie an die Heimatinsel.

Eine Auktion der Flasche 1/522, brachte nun nochmals mehr als 8.000 Pfund, berichtet The Spirits Business. Der ungenannte Käufer hat für sie das Fünffache des Ausrufpreises von 1494 Pfund bezahlt. Diese Summe geht an Heritage Islay, die damit die Kildalton-Kapelle weiter renovieren will und unter anderem auch einen Islay-Trail anlegen möchte.