Wie ähnlich dürfen sich designte Flaschen sein – wenn sie in der gleichen Kategorie um Kunden kämpfen? Nicht so sehr, wie es Deutsch Family Wine & Spirits mit dem neu gestalteten Redemption Whiskey dem Design von Bulleit ist, meint Diageo – und zitiert den Mitbewerber vor Gericht. 

Im Verfahren, das vor dem US District Court for the Southern District of New York angestrebt wurde, behauptet Diageo, dass mit der zu großen Ähnlichkeit die Markenrechte von Bulleit verletzt würden und sich Redemption Whiskey der Reputation von Bulleit bedienen würde, um daraus unfair Gewinn zu ziehen.

Eine Entgegnung von Deutsch Family gibt es dazu laut The Spirits Business noch nicht, aber man hat sich offensichtlich geweigert, das neue Design auf Verlangen von Diageo nochmals zu ändern, weswegen der Multi nun vor Gericht zieht.

Augenschein und der sogenannte Hausverstand sind in solchen Fällen meist nicht geeignet, eine belastbare Aussage über den Erfolg oder Misserfolg einer Klage zu treffen, aber urteilen Sie für sich selbst, wie sehr sich die beiden Designs ähneln. Wir werden Sie natürlich über den Fortgang der Causa informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here