Mittwoch, 20. Januar 2021, 08:32:42

Glasgow Distillery mit erstem getorften Whisky

Ab September ist der rauchige Whisky im Handel

Die Glasgow Distillery, die erste Whisky-Destillerie in Glasgow seit nahezu 100 Jahren, hat ihren ersten getorften Whisky angekündigt. Der 1770 Peated Release wird neben dem bereits erhältlichen 1770 als zweites Mitglied der Trilogie stehen, zu der sich in absehbarer Zukunft noch der 1770 Triple Release gesellen wird. In den Verkauf gehen wird er ab September dieses Jahres – es steht anzunehmen, dass er auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Der 1770 Peated Release wird mit 46% Alkoholstärke abgefüllt und soll Noten von „entündeten Orangenzesten, Karamell Toffee und danach sehr dunklen, erdigen Früchten“ bieten.

Eigentlich war der getorfte Whisky für eine kleinere Auflage vorgesehen, laut dem Mitbegründer Liam Hughes hat man sich wegen der Qualität innerhalb einer Stunde nach der ersten Verkostung des Spirits dazu entschlossen, die Menge zu verdreifachen.

Wer möchte, kann den getorften 1770 bereits jetzt auf der Webseite der Brennerei vorbestellen. Kosten (ohne Versand): 49 Pfund.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X