Donnerstag, 01. Oktober 2020, 14:08:16

Glen Keith – die wiederauferstandene Speyside-Destillerie

Wee Beastie AUT

von Ernie Ernst J. Scheiner, The Gateway to Distilleries www.whisky-distilleries.net

Dieses Prachtstück an Brennerei, nur wenige Schritte gegenüber der pittoresken Postkarten-Distillery Strathisla gelegen, wurde im vergangenen Jahr wieder zu neuem Leben erweckt. Seit 1999 dämmerte die 1959/60 in Betrieb genommene Speyside Distillery ‚gammelnd’ vor sich hin, war sie doch der Stolz unter den ersten neuen Brennereien, die nach dem viktorianischen Whisky-Boom der 1890er Jahre in Schottland gebaut wurden.

Ihre aufgefrischten drei Brennblasenpaare destillieren jährlich rund 6 Millionen Liter reinen Alkohol.

Ausgestattet mit neuer effizienter Briggs Stainless Steel Mash Tun, sechs neuen Stainless Steel Washbacks im neuen errichteten Mash House und neun neu von den Küfern Joseph Brown aus Dufftown aufgebauten hölzernen Washbacks im ehemaligen Tun Room wird jetzt sieben Tage die Woche rund um die Uhr produziert. Gegenüber der alten Brennanlage können jährlich fast 50% mehr an Gersten-Spirit destilliert werden. In der Regel wird die Brennerei nur von einem Mitarbeiter pro Schicht gefahren.

Briggs of Burton sind für ihre leistungsstarken Läuterbottiche bekannt. Acht Tonnen Grist werden in nur vier Stunden geläutert. Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Briggs of Burton sind für ihre leistungsstarken Läuterbottiche bekannt. Acht Tonnen Grist werden in nur vier Stunden geläutert.
Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Der Computer hilft, denn gesteuert wird die komplette Anlage über elektro-motorische Ventile von einem Steuerungszentrum mit der Maus. Die Stills wurden von den Kupferschmieden Forsyths aus Rothes renoviert, die Shell and Tube Condenser, teilweise neu angeordnet, sodass bei einigen Brennblasen die Lyne Arms etwas kürzer wurden. Im Stillhouse finden sich aber immer noch die längsten Lyne Arms Schottlands.

Sechs neue Gärbottiche aus rostfreiem Stahl füllen den Ort der ehemaligen Saladin Boxes in denen früher das grüne Malz keimte. Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Sechs neue Gärbottiche aus rostfreiem Stahl füllen den Ort der ehemaligen Saladin Boxes in denen früher das grüne Malz keimte.
Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Die Destillationsanlage von Glen Keith gehört heute zu den wenigen in Schottland bei denen sowohl die zu destillierenden Flüssigkeiten der Wash Stills als auch jene der Spirit Stills vollkommen durch externe Wärmetauscher auf ihre Verdunstungstemperatur gebracht werden. In den Brennkesseln selbst gibt es keine Heizsysteme mehr. Mithilfe der Wärmetauscher des Thermo-Compression-Systems hoffen die Stillmen, rund 15 % der Energie im Vergleich zu anderen traditionelleren Heizverfahren zu sparen.

Die ehemaligen Gärbottiche wurde neu mit Oregon Pine-Holz von Küfern aus Dufftown aufgebaut. Neuer Glanz im alten Tun Room. Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Die ehemaligen Gärbottiche wurde neu mit Oregon Pine-Holz von Küfern aus Dufftown aufgebaut. Neuer Glanz im alten Tun Room. Foto Copyright Ernie Ernst J. Scheiner 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Der „süße und fruchtige“ New Make Spirit wird in Eichenfässern ausgebaut und hauptsächlich für die Blends Chivas Regal und Royal Salute verwendet. Der Glen Keith Single Malt reift allerdings nicht in der Brennerei, sondern in den großen Lagerhallen von Chivas Brothers/Pernod-Ricard in Keith, Mulben oder Tormore.

Die Glen Keith Distillery verfügt über kein Besucherzentrum.

 

Informationen
www.chivasbrothers.com

Eine fotografische detaillierte Präsentation der alten und neuen Glen Keith Distillery bietet Ernie’s The Gateway to Distilleries unter http://www.whisky-distillery.net/www.whisky-distilleries.net/Speyside_Glen-/Seiten/Glen_Keith.html

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Whisky des Monats Oktober 2020: Tobermory 12 yo

Eine Destillerie mit einer wortwörtlich zu nehmenden "Alleinstellung" liefert diesmal unseren Whisky des Monats

Neu von Hunter Laing: The Kinship 2020

Die sechs exquisiten Whiskys der Serie kommen Mitte Oktober in sehr begrenzter Stückzahl auf den Markt

Neu – Highland Park Cask Strength Release No. 1

Mit 63,3% Alkoholstärke befindet sich der neue Highland Park auf der eher kräftigen Seite des Spektrums

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X