Montag, 02. August 2021, 13:29:58

Glenturret sperrt am 26. April wieder auf – mit neuem Café und Gift Shop

Ab diesem Tag werden auch wieder Touren angeboten - nach Voranmeldung (Link im Artikel)

Die Highland-Destillerie Glenturret hat bekannt gegeben, dass man ab 26. April nach langer, coronabedingter Schließung wieder für Gäste geöffnet haben wird. Gleichzeitig mit der Neueröffnung präsentiert man dort auch ein neues Café und einen neuen Shop für die Besucher. Beide Räumlichkeiten entsprechen den aktuellen Richtlinien für die Covid-Sicherheit.

Die Touren, die man ab dann wieder anbieten wird, sind momentan auf sechs Personen pro Tour beschränkt – eine Anmeldung vorher ist zwingend notwendig und kann hier vorgenommen werden.

Sheenagh McIntyre, die Toursimusmanagerin der Destillerie, verleiht Ihrer Erleichterung über die Wiedereröffnung Ausdruck:

‘It has felt like ages since we have been able to welcome visitors through our distillery doors. The tourism team here at The Glenturret are excited to be able to host tours and tastings again and to pass on the wealth of their knowledge and passion for our traditionally hand-crafted single malt.

‘We have missed the lovely interactions that we have with our visitors and cannot wait to get back to doing what we do best… warm and genuine welcomes, first class service and memorable experiences delivered in a safe and friendly environment.

Glenturret hat vor kurzem bekannt gegeben, dass man in der Brennerei ein Lalique Restaurant mit Mark Donald als Küchenchef eröffnen wird – mehr können Sie hier nachlesen.

Photo credit: fhwrdh on Foter.com / CC BY

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X