Donnerstag, 25. Februar 2021, 20:13:05

GlenWyvis destilliert heute zum ersten Mal

Der 25. Januar, der Robert Burns Day, ist der Tag der ersten Destillation bei der Highland-Destillerie

Der letzte Meilenstein der crowdfinanzierten GlenWyvis-Destillerie ist geschafft: Pünktlich zu Robert Burns Day (der auch Geburtstag des Gründers und Managing Directors John McKenzie ist) am 25. Januar, startet die Destillation in der Brennerei, die am 30. November des Vorjahrs offiziell eröffnet wurde (unseren Bericht dazu können Sie hier nachlesen).

Die Destillerie in Dingwall hatte den Start ja eigentlich noch für 2017 geplant, sich dann aber entschlossen, das erste Destillationsdatum auf den Burns Day zu legen (so wie die Eröffnung ja schon am St. Andrews Day stattfand). Im Frühjahr wird dann auch die Produktion von Gin vor Ort beginnen, womit man eine der wenigen Brennereien in Schottland sein wird, die Whisky und Gin am gleichen Ort produzieren.

Die Brennerei, die komplett mit erneuerbarer Energie betrieben wird, wurde bislang von 3400 Investoren finanziert. 830 kamen in einer zweiten Finanzierungsrunde dazu, mit einem zugeführten Kapital von über 450.000 Pfund.

Wir gratulieren jedenfalls recht herzlich zu diesem wichtigen Meilenstein und freuen uns auf den ersten Whisky aus der Brennerei. Mehr über GlenWyvis können Sie auf der offiziellen Webseite nachlesen.

GlenWyvis kurz vor der Fertigstellung

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X