Montag, 08. August 2022, 10:29:36

Goldsegen für GILORS SHERRY DUETT und GILORS PX SHERRY 10 JAHRE

Beide Produkte erhielten GOLD beim Concours International de Lyon 2022

Die Brennerei Henrich in Kriftel, bekannt für ihren GILORS Whisky, freut sich über zwei Auszeichnungen, die man mit dem GILORS SHERRY DUETT und dem GILORS PX SHERRY 10 JAHRE beim Concours International de Lyon 2022 errungen hat – beide Produkte wurden mit Gold ausgezeichnet.

Wir gratulieren der Brennerei herzlich – mehr über die Whiskys und die Preisverleihung finden Sie in der nachfolgenden Pressemitteilung:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Goldsegen für GILORS SHERRY DUETT und GILORS PX SHERRY 10 JAHRE

Mit den beiden neusten Gilors Single Malt Abfüllungen zeigt die Brennerei Henrich, dass sie mit Ihren Whiskys wieder Punkten kann.

Beide Produkte erhielten GOLD beim Concours International de Lyon 2022! Als gastronomische Hauptstadt Frankreichs richtet Lyon jedes Jahr den Concours International de Lyon aus, ein internationaler Wein-, Bier- und Spirituosenwettbewerb.

Dieses Jahr wurden im Rahmen des Wettbewerbs 10588 Proben aus 51 Ländern verkostet.

Gilors Sherry Duett (PX & Oloroso)

Ein Duett der Sonderklasse. 7 bzw. 8 Jahre in PX & Oloroso Fässern gelagert, überzeugt der Whisky am Gaumen mit Aromen von Sherry, gebrannten Nüssen, dezente Noten von Traubenschalen und einem balancierten Frucht-Säure-Spiel. Der UVP für diesen Whisky mit 46,4% vol. Alkohol liegt bei 79,- EUR.

Gilors PX Sherry 10 Jahre

Ein wahres Feuerwerk an Aromen zündet die neue Abfüllung aus der Brennerei Henrich, die mit einer Fassstärke von 60,1% vol. Alkoholgehalt aufwartet.

Ein Füllhorn von üppigen Aromen strömt aus dem Glas – Sherry, harmonische Fruchtsäure, gebrannte Mandeln, Kaffeetöne, etwas Torf, kräutrige Anklänge, die an Liebstöckel erinnern. Am Gaumen dominiert eine würzige Fruchtsüße, gefolgt von Bittermandelnoten, Torf und einem Hauch von Amarenakirschen. Der langanhaltende Abgang überzeugt mit herber Würze und leichten Bittermandeltönen. Aninimierend!

Wie alle Gilors Single Malt Whiskys sind diese nicht gefärbt und nicht kältefiltriert. Die UVP liegt bei 119,- EUR.

Die Brennerei Henrich GbR mit Sitz in 65830 Kriftel/Hessen wurde innerhalb der letzten Jahre mehrfach mit Gold und Silber auf der renommierten Edelbrandmeisterschaft DESTILLATA in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Ursprünglich wurde das Familienunternehmen 1970 als Obstbaubetrieb gegründet. In 2005 wurde die Verschlussbrennerei eingerichtet. Seit 2010 verlagerte sich der Schwerpunkt vom Obstbau sukzessive auf die Brennerei und Kelterei. Neben Edelobstbränden wurde der Single Malt Whisky Gilors erfolgreich am Markt platziert.

Bildquelle: Brennerei Henrich GbR

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X