Einen wirklich interessanten und gut geschriebenen Artikel über eine viertägige Reise zu sieben schottischen Destillerien findet man heute in der Online-Ausgabe der Taunus-Zeitung. Sachkundig geschrieben und die Stimmung schön einfangend, erzählt er von der Reise des Neu-Anspachers Michael Radtke zu einigen interessanten Destillerien in Schottland und dessen Erlebnisse dort. Hier ein Ausschnitt über den unerwarteten Besuch bei Glenrothes:

Gesagt, getan. Als wir vor den Toren der Glenrothes-Brennerei ein paar Fotos machen, kommt ein Werksarbeiter heraus, begrüßt uns und fragt, ob wir uns für Whisky interessieren. Unser einhelliges „absolut!“ ist wie ein Türöffner. Der Mann, der sich als Allan vorstellt, führt die Taunus-Touristen spontan durch die Anlage und freut sich, dass sich die Gäste für seine Arbeit interessieren. Dazu muss man wissen, dass die Glenrothes Distillerie normalerweise nicht für Besucher zugänglich ist.

Aber auch zu Glendronach, BenRiach und anderen Destillerien ging die Reise, die Sie hier nachlesen können.

Glendronach_Distillery
Glendronach Destillerie. Bild: K. Schwebke. CC-Lizenz.