Samstag, 28. Januar 2023, 13:47:17

Isle of Harris Distillery erhält 10 Millionen Pfund Kredit für globale Expansion

Mit dem Geld wird die Distribution auch für Deutschland ausgebaut - zusätzlich baut man zwei neue Lagerhäuser mit insg. 9000 Fass Kapazität

Die 2015 gegründete Isle of Harris Destillerie hat von HSBC UK einen Kreditrahmen von 10 Millionen Pfund erhalten, um damit die globale Expansion der Produkte aus der Brennerei (Gin und Whisky) zu ermöglichen.

Man wird das Geld in zweierlei Hinsicht einsetzen: ersten will man damit die weltweite Verbreitung des Gins und des noch nicht erschienenen Whiskys unter dem Markennamen Hearach ermöglichen (er soll in den USA, Kanada, Frankreich und – gut zu wissen – Deutschland erscheinen). Zusätzlich wird man zwei neue Lagerhäuser in knapp vier Kilometer Entfernung von der Brennerei errichten, auf 2000qm die Lagerkapazität für 9000 Fässer bieten werden.

Ein Statement der Brennerei dazu, genauer gesagt vom Chief Financial Officer Ron MacEchran:

 “As a business focused on the future, we’re excited to venture into new markets and expand our international footprint – and to introduce more of the world to the bottled spirit from our special island.

“We’re delighted that HSBC UK has supported us in our ambitions to grow our business. Achieving ongoing commercial success stimulates global interest and visitors to this beautiful island, assisting it to survive and flourish in the 21st century.”

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -