Montag, 06. Juli 2020, 10:05:08

John Walker and Sons Voyager: Die Odyssey beginnt

Waterford für Kirsch und Whic

John Walker and Sons_Odyssey_schwarzer HintergrundJohn Walker & Sons, der größte Luxuswhiskyproduzent weltweit, lässt mit der Voyager vergangene Abenteuer wieder aufleben. Die elegante Luxusyacht im Stil der 20er Jahre macht sich auf eine Reise entlang der alten Handelsrouten, über die Johnnie Walker Scotch Whisky vor fast 200 Jahren aus den schottischen Regionen seinen Weg in die Welt fand. Mitte Mai wird sie Europa erreichen. Vom 24. bis 26. Juli wird sie im Hamburger Hafen anlegen. Mit an Bord ist das neuste Meisterstück der Whiskydynastie: der exklusive Triple Malt Whisky John Walker & Sons Odyssey.

John Walker and Sons_Odyssey_mit Verpackung_freistehendDie neuste Kreation aus dem Hause Walker, der John Walker & Sons Odyssey, verbindet zeitgenössischen Luxus mit der Walker’schen Leidenschaft für traditionelles Handwerk und höchste Qualität. Ein besonderes Highlight des neuen Blends ist seine abgerundete Flaschenform, die sich elegant den Meeresbewegungen anpasst und die Flasche bei hohem Seegang nicht umkippen lässt. Vor 80 Jahren waren es Sir Alexander Walkers kreativer Geist und unternehmerisches Denken, die ihn einen Dekanter speziell für die Fahrt aufLuxuslinern kreieren ließen. Zum Jubiläum zelebriert Johnnie Walker mit dem Launch des edlen Luxusblends und seinen abenteuerlichen Reisen die Visionen des Mannes, dessen Ideen das Unternehmen bis heute prägen.

Fakten zu John Walker & Sons Voyager und Odyssey :

– Die Voyager wird in Deutschland vom 24. bis 26. Juli im Hamburger Hafen anlegen.
– Exklusiv für die Reise der Voyager entwarf die britische Männer-Luxusmarke Dunhill eine von
Johnnie Walker Blue Label inspirierte Lounge, die sich an Bord der Luxusyacht befindet.
– Pioniere, Reisebegeisterte, Whisky- und Luxusliebhaber sind herzlich willkommen, Teil der Odyssey
zu werden, indem sie zu der moderneren Neuinterpretation des Around the World Reiseführer
online beitragen unter http://www.jwsvoyager-odyssey.com.
– Für die Kreation des Jubiläumsblends besuchte Jim Beveridge unzählige schottische Destillerien, mit
dem Ziel, die drei perfekten Whiskys ausfindig zu machen, die den außergewöhnlichen Aromen
und dem besonderen Charakter des 80-jährigen Originals von Sir Alexander gerecht werden.

Voyager Exterior 05

Voyager launch event in Bangkok, December 2012.Tim Bishop/Diageo PLCInteriors of Yacht Voyager, Honk KongPhotograph by Tim Bishop/DiageoInteriors of Yacht Voyager, Honk KongPhotograph by Tim Bishop/Diageo

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

TTB-Neuheit: Compass Box Peat Monster Arcana

Ein Experiment mit rauchigem Whisky und französischer Eiche - und viel Talisker

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (187)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyexperts Video Classic: Besuch bei FEW Whiskey in Evanston, Illinois

Im letzten Jahr waren wir in Chicago bei FEW Spirits von Paul Hletko - der Besuch zum Nach- und Wiedersehen

Fremde Federn (104): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Simple Sample veröffentlicht 8 Jahre alten Mackmyra aus 1st Fill Oloroso Cask (mit Video)

Die neueste Abfüllung von Simple Sample ist exklusiv im Onlineshop erhältlich - und wird auch in einem Video vorgestellt

PR: Whisky im Abo – der Craft Whisky Club

Der schottische Abo-Club bringt Whisky und Food in einer Box für spannende Pairings

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X