Mittwoch, 17. August 2022, 21:04:52

Kirsch Import bringt Exklusives von Edradour und Ballechin, Flóki Single Cask, Starward Solera und Elements of Islay CI14

Ein halbes Dutzend Neuheiten von Kirsch Import , davon einiges exklusiv für Deutschland - schon bald im Handel erhältlich

Viel Neues gibt es wie jeden Dienstag von Kirsch Import zu berichten – dort hat man wieder bei den Destillerien nach besonderen Fässern gesucht, um sie dann exklusiv für Deutschland abfüllen zu lassen. So von Edradour und Ballechin aus den schottischen Highlands, von der Eimverk Distillery auf Island, Starward in Melbourne und durch Elements of Islay von Caol Ila auf der Whiskyinsel Islay.

Hier wie immer die Details dazu:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Single Casks von „Scotland’s Little Gem“: Edradour und Ballechin aus Bourbon- und Chardonnay-Fässern

1825 gegründet, hatte Edradour wechselnde Besitzer – von der New Yorker Mafia bis zu Andrew Symington, dem Kopf hinter Signatory Vintage. Kaum verändert blieb die Produktion: Edradour arbeitet in großen Teilen wie im 19. Jahrhundert, u.a. mit Original-Equipment. Unter Single-Malt-Fans längst zur Legende geworden, füllt die Highland-Brennerei unter der Marke Ballechin ihre torfigsten Single Malts ab, gebrannt aus Malz mit mindestens 50 ppm Rauchanteil.

Wie sich der torfrauchige Rohbrand in einem klassischen First Fill Bourbon Cask entfaltet, veranschaulicht der Ballechin 11 y.o. für Kirsch-Kunden. Der „heavily peated“ Single Malt ruhte 11 Jahre in der amerikanischen Eiche, aus der er mit 57,1% vol. abgefüllt wurde.
Ebenfalls exklusiv abgefüllt wurden zwei Schwesterfässer, die mit Chardonnay vorbelegt waren. Der Edradour 10 y.o. liegt so nach 10 Jahren im Weißweinfass in zweifacher Ausführung vor und versammelt bei mindestens 60 Volumenprozenten vollmundige Aromen im Nosingglas.

Ballechin 11 y.o. – Heavily Peated – Bourbon Cask
Highland Single Malt Scotch Whisky
Exclusively bottled for Kirsch Import
 
11 Jahre
Dest. 08/10/2010
Abgef. 26/04/2022
Herkunft: Schottland, Highlands
Fasstyp: First Fill Bourbon Cask
Fassnr. 307
231 Flaschen
57,1% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Edradour 10 y.o. – Chardonnay Cask
Highland Single Malt Scotch Whisky
Exclusively bottled for Kirsch Import
 
10 Jahre
Dest. 08/10/2011
Abgef. 26/04/2022
Herkunft: Schottland, Highlands
Fasstyp: Second Fill Chardonnay Cask
Fassnr. 395
286 Flaschen
60,4% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Edradour 10 y.o. – Chardonnay Cask
Highland Single Malt Scotch Whisky
Exclusively bottled for Kirsch Import
 
10 Jahre
Dest. 15/10/2011
Abgef. 26/04/2022
Herkunft: Schottland, Highlands
Fasstyp: Second Fill Chardonnay Cask
Fassnr. 397
275 Flaschen
60% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Island trifft Andalusien: Flóki Oloroso Single Cask für Deutschland

847 nach Christus brach Hrafna-Floki auf, um eine Insel zu finden, über deren Existenz es bisher nur Gerüchte gab. Nach einer langen und strapaziösen Reise betrat der Wikinger das neue Land und taufte es: Island. Über 1.000 Jahre später erhielt die von Naturschauspielen und atemberaubenden Landschaften geprägte Insel mit Eimverk ihre erste Whisky-Destillerie. Seit 2009 fängt das fünfköpfige Team, angeführt von den Brüdern Haraldur und Egill Gauti Þorkelsson (ausgesprochen: Thorkelsson), mit Flóki Single Malt die vielfältigen Aromen seiner arktischen Heimat ein.

Exklusiv für die Kunden von Kirsch Import haben die Isländer ein Einzelfass abgefüllt. Für den Flóki Distiller’s Choice 2016/2022 reifte der herrlich untypische Single Malt in zwei verschiedenen Fasstypen – zunächst für 20 Monate in einem Virgin American Oak Cask, dann weitere 42 Monate in einem Sherryfass, das zuvor den dunklen, nussigen Starkwein vom Typ Oloroso enthielt. Mit knackigen 62% vol. floss der handgemachte Icelandic Single Malt Whisky naturbelassen in die limitierten Flaschen.

Flóki Distiller’s Choice 2016/2022
Icelandic Single Malt Whisky
Single Barrel Bottling for Kirsch Import
 
5 Jahre
Dest. 2016
Abgef. 2022
Herkunft: Island
Fasstyp: Virgin American Oak Cask, Oloroso Sherry Cask (Finish)
Fassnr. 397
275 Flaschen
62% vol. Cask Strength
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Saftig, fruchtig, würzig: Starward Solera aus Apera-Fässern

Starward weist den Weg für die New-World-Kategorie. Die „Most Awarded Distillery of the Year 2022“ setzt auf rein australische Zutaten, 100 Prozent (Stark-)Weinfässer und intensive Reifung in Melbournes wechselhaftem Wetter. Den Grundstein für die zugänglichen, unkomplizierten Single Malts aus Australiens Genuss-Zentrum legte Starward mit Solera.

Benannt ist der mehrfach preisgekrönte (u.a. Doppelgold bei der San Francisco World Spirits Competition 2021) Whisky nach der traditionellen Methode, mit der die Spanier ihren Sherry reifen lassen, um ihn konsistent zu halten. Davon inspiriert, enthält jede Flasche Starward Solera immer noch einen Hauch des allerersten Fasses der Brennerei. Der Single Malt reift in Apera-Fässern der McWilliams Winery. Über Jahrzehnte vorbelegt mit dem australischen Likörwein, der Sherry ähnelt, ist die Eiche sehr geschmacksintensiv.

Vollmundig und gut ausbalanciert mit marmeladigen Früchten, Crème brûlée und Gewürzen kann Starward Solera pur, auf Eis, geschüttelt in einem klassischen Cocktail – oder zum Essen genossen werden.

Starward Solera
Single Malt Australian Whisky
 
Herkunft: Australien, Melbourne
Fasstyp: Apera Wine Barrels
43% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Helle tropische sowie Obstgartenfrüchte, Karamell und Vanille.
 
Gaumen: Röstkaramell und Crème brûlée, Banane, Feigen und süße Gewürze.
 
Nachklang: Saftig und körperreich, mit einer langanhaltenden trockenen Würze.

Komplexe Kombination: Elements of Islay CI14 aus Oloroso Sherry Butts

Von Laphroaig an der Südküste bis Bunnahabhain ganz im Norden: Für Elements of Islay wählen die Elixir Distillers Abfüllungen aller aktiven sowie teils inaktiven Brennereien der Whiskyinsel aus. Ihre köstlichen Elementarteilchen komponieren die Abfüller, die sich unter anderem mit ihrer Marke Port Askaig einen ausgezeichneten Ruf unter Islay-Liebhabern erworben haben, aus Fässern unterschiedlichen Alters und zum Teil unterschiedlicher Destillerien. Das Ziel: die volle Bandbreite der insularen Malt Whiskys mit ihrem medizinischen, torfigen und maritimen Charakter abbilden.

In dieser Woche fängt eine neue Small-Batch-Abfüllung die Islay-Essenz ein. Elements of Islay CI14 verbindet den maritim-torfigen Charakter eines Caol Ila Single Malts mit der Frucht und Würze eines andalusischen Starkweins. Ihre feine Komplexität entwickelt die Abfüllung in einem American Oak Hogshead und anschließend drei Oloroso Sherry Butts. Das Ergebnis? Cremige, süffige Noten von pürierten Himbeeren, jodhaltigem Meeresdunst, dunkler Schokolade und würzigem Rauch.

Elements of Islay – CI14
Islay Single Malt Scotch Whisky

7 Jahre
Dest. 2012, 2013, 2015
Fasstyp: American Oak Hogshead, Oloroso Sherry Butts
50,1% vol.
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Küstenrauch, überlagert von geräucherter Makrele und Frucht-Chutney. Angenehme pikante Noten verflechten sich mit Karamell.

Gaumen: Noch süßer und üppiger als in der Nase. Schichten von Trockenfrüchten, Himbeerpüree und Kirschen. Orangenschalen verbinden sich mit leichtem Rauch und Gewürzen.

Nachklang: Ausgewogen und anhaltend mit dunkler Schokolade, Lagerfeuerglut und Granatapfelkernen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X