Donnerstag, 06. Oktober 2022, 01:59:19

Kirsch Import mit Single Cask von The GlenAllachie und Duncan Taylor sowie Maker’s Mark Private Select by Kirsch Import

The GlenAllachie, selected by Billy Walker for Germany, Tormore und Glen Moray von Duncan Taylor sowie Maker’s Mark, von Kirsch Import gemacht- schon bald im Handel erhältlich

In dieser Woche finden wir in den Neuheiten von Kirsch Import:

  • The GlenAllachie aus einem Ruby Port Pipe, vom Eigentümer Billy Walker für Deutschland ausgewählt
  • Tormore und Glen Moray von Duncan Taylor
  • Maker’s Mark, von Kirsch Import gemacht als exklusive Kreation für den deutschen Markt

Hier alle weiteren Details:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Schwarze Früchte und karamellisierte Pinienkerne: Komplexes Single Cask von The GlenAllachie für Germany

Rund 50.000 verschiedene Fässer lagern in den Warehouses der GlenAllachie Destillerie. Meister über diesen Holzschatz ist Billy Walker – Miteigentümer der Brennerei, Master Distiller und Branchenikone mit rund 50 Jahren Erfahrung. Was er komponiert oder auswählt, verspricht Hochgenuss. So auch ein neues Single Cask – exklusiv für den deutschen Markt.

Der Ruby Port Pipe 2011/2022 steht symbolisch für die komplex-fruchtige Vielfalt von The GlenAllachie. Über 11 Jahre lang ruhte der Speyside Single Malt Scotch Whisky im gleichnamigen Fass. Portwein vom Typ Ruby lagert vergleichsweise kurz im Holzfass. So behält er sein fruchtbetontes, süßes Profil mit Noten von Beeren und Kirschen, die auch im Single Cask von The GlenAllachie köstliche Spuren hinterlassen haben. Auf die körperreiche Exklusivabfüllung können sich maximal 874 Genießer freuen.

Ruby Port Pipe 2011/2022
The GlenAllachie Speyside Single Malt Scotch Whisky
Selected by Billy Walker for Germany

11 Jahre
Dest. 15/02/2011
Abgef. 05/2022
Herkunft: Schottland, Speyside
Fasstyp: Ruby Port Pipe
Fassnr. 7450
874 Flaschen
58,1% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes

Nase: Voll reifer Beeren und intensiver Kirschen, gefolgt von Heidehonig, karamellisierten Pinienkernen und gerösteten Kaffeebohnen.

Gaumen: Körperreich mit Heidehonig, karamellisierten Äpfeln, schwarzen Früchten und Anklängen von Kirsche sowie säuerlich-süßem Red Velvet Cake und Zimt.


Premium-Abfüllungen aus einer der größten Whiskysammlungen: Single Casks von Duncan Taylor & Co.

Von Blended Scotch, Premium Single Malts und Single Grains bis zu legendären Single Cask Bottlings: das Sortiment von Duncan Taylor & Co. zeichnet sich vor allem durch edle Whiskys aus. Whisky-Fachleute und -Liebhaber auf der ganzen Welt schwärmen von den komplexen, authentischen Premium-Abfüllungen. Diese basieren auf einer Whiskysammlung, die zu einer der größten ihrer Art zählt.

Zwei Speyside Single Casks aus dem Holzschatz von Duncan Taylor stehen in dieser Woche in den Startlöchern. Aus der denkmalgeschützten, von Pinienwäldern umgebenen Brennerei stammt der Tormore 2010/2022. Der 11 Jahre alte Single Malt strahlt im warmen Goldton mit dem 14-jährigen Glen Moray 2007/2022 um die Wette. Single Malts der 1897 gegründeten Brennerei sind nur zu einem kleinen Teil als unabhängige Abfüllungen verfügbar. Den Löwenanteil davon sichert sich Duncan Taylor – ebenfalls in der Speyside zu Hause.

Tormore 2010/2022
Duncan Taylor Speyside Single Malt Scotch Whisky

11 Jahre
Dest. 11/2010
Abgef. 05/2022
Herkunft: Schottland, Speyside
Fasstyp: Oak Cask
Fassnr. 82801209
204 Flaschen
53,3% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Glen Moray 2007/2022
Duncan Taylor Speyside Single Malt Scotch Whisky

14 Jahre
Dest. 11/2007
Abgef. 05/2022
Herkunft: Schottland, Speyside
Fasstyp: Oak Cask
Fassnr. 705914
240 Flaschen
53,3% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert


Maker’s Mark von Kirsch Import gemacht: Exklusive Kreation für den deutschen Markt

Wem diese Abfüllung bekannt vorkommt, der erlebt kein Déjà-vu: Stolz über unseren Maker’s Mark Private Select, hatten wir ihn schon einmal für unsere Kunden freigeschaltet – und uns dabei vor lauter Eifer ein „C“ im Firmennamen ausgerissen. Zu diesen Sammlerstücken mit einzigartiger Fehlprägung gesellen sich nun weitere Flaschen, auf denen ganz korrekt draufsteht, was drin ist. Nämlich: Oak Stave Selection by Kirsch Import.
Für unsere Private-Select-Abfüllung des weltweit gefeierten Kentucky Straight Bourbons verbrachten Maik Ahlers und Patrick Ahluwalia einen köstlichen Abend mit Brand Diplomat Jan Forsberg. Fünf verschiedene Eichenholzstäbe hatte dieser u.a. im Gepäck, jeder von ihnen mit einem ganz eigenen Profil.

Zehn Proben dieser „Staves“ kombinierten wir zu einer Abfüllung, die es so nie wieder geben wird: einmal Baked American Pure 2, je drei Seared French Cuvée und Maker‘s 46 Staves sowie zweimal Roasted French Mendiant und einmal Toasted French Spice. Mit im Fass eingehängten Stäben, reifte der individuelle Whisky für 9 Wochen bei 13°C in einer Höhle bei Maker‘s Mark nach und schmeckt wie gewünscht herrlich nach Karamell, Kirschlollis, Vanille und feiner Würze.

Maker’s Mark Private Select
Kentucky Bourbon Whisky
Oak Stave Selection by Kirsch Import

Herkunft: USA, Kentucky
Fasstyp: Oak Cask + Oak Finishing Staves
53,75% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes

Nase: Weich und würzig mit viel Karamell und Kaffee-Toffee. Dazu leichte Anklänge von Kirschlollis.

Gaumen: Vollmundig und würzig-süß legt er sich mit Noten von Süßholz und Vanille auf die Zunge.

Nachklang: Schön lang und würzig mit Karamellbonbons und Kirschlollis.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X