Dienstag, 26. Januar 2021, 00:12:23

Maidstone Distillery ist ab dem 28. August für Besucher geöffnet

Bereits seit dem Frühjahr arbeitet die Brennerei

Wie fast überall auf der Welt brachte covid-19 auch die Pläne des Ehepaars Darren und Sam Graves durcheinander. Im letzten Sommer beantragten sie den Bau einer Destillerie in Maidstone in der Grafschaft Kent, etwa auf halbem Weg zwischen London und Canterbury. Ihre Maidstone Distillery wird Whisky, Wodka, Gin und Liköre produzieren. Weiterhin gehört zur Brennerei ein kleines Besucherzentrum sowie eine Bar. Und natürlich waren Destillerie-Führungen geplant (wir berichteten). Die für den letzten Herbst 2019 geplante Eröffnung wurde auf das Frühjahr 2020 verschoben. Doch die weltweite Pandemie machte dieses Vorhaben zunichte. Zwar begannen Beide bereits im März mit der Destillation. Die Vorstellung ihrer Brennerei der Öffentlichkeit, gar eine feierliche Eröffnung, war nicht möglich. Stattdessen stellte das Paar Handdesinfektionsmittel für Schulen, Network Rail, Pflegeheime, Krankenwagen und Wohltätigkeitsorganisationen her.

Um so mehr freuen sich Darren und Sam, nun einen Termin nennen zu können, ab dem die Besichtigung ihrer Destillerie möglich sein wird: Ab dem 28. August ist die Brennerei für Besichtigungen geöffnet. Auf der Website der Maidstone Distillery können vorab bereits Tickets für Destillerie-Touren gebucht werden, die dann unter Berücksichtigung der geltenden Maßnahmen gegen die covid-19-Pandemie stattfinden werden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X