Dienstag, 26. Januar 2021, 03:09:24

Mannheimer Morgen: Vorbericht zur Whisky Spring

Die Whiskymesse in Schwetzingen findet heuer zum vierten Mal statt

Lange dauert es ja nicht mehr, dann findet man sich wieder zur mittlerweile vierten Whisky Spring im Schwetzinger Schloss ein. Am 17. und 18. Februar ist dort für das Wochenende der Whiskynabel Deutschlands, mit vielen Ständen und Tastings.

Der Mannheimer Morgen hat in seiner heutigen Online-Ausgabe einen Vorbericht zur Messe gebracht, in dem Veranstalter Joe Seidel mehr über die Veranstaltung erzählt. Mit 40 Ausstellern ist der Saal im Schloss prall gefüllt, und der begrenzende Faktor, so Seidel, war alleine der zur Verfügung stehende Platz.

Bei den Tastings wird es – neben den regulären Verkostungen, in diesem Jahr auch eine Neuheit geben, so der Mannheimer Morgen:

Die Firma Borco hat sich diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Vor dem Zirkelsaal soll ein echter stilvoller Rolls Royce stehen, der am Samstag „Face to Face“-Tastings bietet. Der Experte sitzt einem also im Auto gegenüber und erläutert seine besten Lebenselexiere.

Die Online-Karten für den Samstag sind schon ausverkauft, für Sonntag gibt es noch welche – und zusätzlich wurde an beiden Tagen ein Kontingent für die Tageskassen aufgelegt, sodass man auch vor Ort noch Karten kaufen kann.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X