Dienstag, 28. Juni 2022, 10:40:20

Manufaktur Lehmitz kooperiert mit der Feuerwehr Hamburg

Der Whisky zum Jubiläum 150 Jahre Feuerwehr Hamburg kann bereits auf der Webseite vorbestellt werden - Link im Artikel

Wenn man mit der Feuerwehr kooperiert, dann darf es ruhig ein rauchiger Whisky sein – so mag der Gedanke der Manufaktur Lehmitz gewesen sein, als man sich für die neueste Abfüllung zu einer Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hamburg anlässlich ihres 150 Jahre Jubiläums entschied.

Hier einige Infos direkt von der Manufaktur – samt dem Link zur Möglichkeit, den in Bälde erscheinenden Whisky vorbestellen zu können:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Manufaktur Lehmitz kooperiert mit der Feuerwehr Hamburg

Die letzte Abfüllung vom Hamburg Malt Whisky mit der Reife im Amarone Cask ist nun schon etwas her. In diesem Jahr feiert die Feuerwehr Hamburg 150 jähriges Bestehen. Für die Manufaktur Lehmitz ist es die erste Kooperation mit der Behörde.

Zum 150 jährigen Bestehen der Feuerwehr Hamburg bringt die Manufaktur Lehmitz wieder einen rauchig-torfigen Whisky heraus. In dem Fall mit der Kooperation eines weiteren Hamburger Betriebes, der Weinkellerei von Have, denn der Whisky wird im Hamburger Rotspon Fass sein Finish bekommen.

Die Idee zum rauchigen Whisky für die Feuerwehr kam nach langen Gesprächen mit der Behörde. Derzeit werden noch alle Layouts für diesen limitierten Whisky zusammengestellt, er kann schon vorbestellt werden direkt auf der Webseite der Manufaktur Lehmitz (etwas hinunterscrollen). Eigentlich wollte die Manufaktur nur noch 0,50 l Flaschen anfertigen, dennoch wird diese Edition in die klassische 0,70 l-Flasche gefüllt. Zusätzlich wird Sie auch in einer hochwertigen Geschenkhülse ausgeliefert.  Die Flaschen sind einzeln nummeriert, so dass jeder sein „Unikat“ erhält.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X