Samstag, 28. November 2020, 18:44:09

Masterclass von Pit Krause beim AWSF in Linz am 25. + 26. 4.

Beam 2020 Bowmore

Wer nach Linz zum Austrian Whisky & Spirits Festival kommt, der kann sich – so wie schon voriges Jahr – auf eine interessante Masterclass von Malt Maniac Pit Krause freuen. Hier das Lineup mit Kommentaren:

pk

  • Warm-up: Cognac Monnet XO Prestige (idealer Tastebud-Schmeichler von einem der Top-Produzenten, ein teils über 30-jähriger Cognac mit schwebender Leichtigkeit und Kompexität)
  • Longmorn 35 y.o. The Nectar of the Daily Drams 1975 – 2011, 50,8% (ein weiterer Ü-30-Stoff eröffnet den Monster-Reigen mit dextroseartiger Fruchtigkeit von Obst und tropischen Früchten, wie eine Riesling Trockenbeerenauslese)
  • Glengoyne 21 y.o. OB 1988 – 2009, Single Sherry Casks Butt 780, 430 btl., 57,5% (ein göttliches Sherry Cask mit allem, was dazu gehört: viele dunkle Früchte, Honig, Malz, Kaffee, Schokolade und Cocktailkirschen – ohne zu trocken zu werden)
  • Talisker 25 y.o. OB (bottled 2012), 6318 btl., 45,8% (man kann alte Talisker wegen Ihrer maritimen Frische, Mineralität und dem dezenten Torf nur lieben, a dream from Skye, der wegen seiner Reduktion zu Unrecht zunächst verkannt wurde – doch das ist ganz großes Maltkino! Er wird Euch überraschen …)
  • Bowmore 1995 – 2012 Scott’s Selection, Sherry Cask, 54,9% (inzwischen haben viele Kenner die herausragende Qualität der Bowmore Whiskys aus den Jahren 1992-1998 erkannt – gerade bei Sherry Cask-Abfüllungen, die nun sehr teuer werden: das werden Legenden mit Ihrem Dampflok-Charakter bei gleichzeitig extrem hoher Komplexität – mit das Beste, was man in dieser Preisklasse kaufen kann – dieser 1995er ist klar ein Siegesanwärter)
  • Port Ellen 18 y.o. Lombard’s ‘Jewels of Islay’ 1092 – 2000, 50% (wir schließen ab mit einem der raren jungen Port Ellen-Abfüllungen; Lasst Euch von der Mystik dieser geschlossenen Brennerei wieder einmal verzaubern und erkennt, was für ein toller Dram das war … leider längst vergriffen oder unbezahlbar)

DieMasterclass gibts zum Preis von  49,90 Euro am 25.  um 17 Uhr und am 26. April um 15 Uhr – Karten dafür nur vor Ort.

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Cocktail: Jura „Craighouse Rock“

Das zweite von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kurariert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: Letzte 3 Flaschen der Charity Abfüllung für Strahlemaennchen e.V. um 21 Uhr auf Youtube zu ersteigern

Die letzte Möglichkeit, an einen Blend aus 17 deutschen Brennereien zu bekommen - und dabei Gutes zu unterstützen

Fremde Federn (125): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet drei Talisker

10, 18 und 15 Jahre alt sind die drei Abfüllungen aus der Verkostung von heute

PR: Single Cask Collection – ein neuer unabhängiger Abfüller für Whiskymax Import

Der unabhängige Abfüller aus Österreich wurde im Jahr 2007 gegründet

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Buchwerbung
X