In lokalen Nachrichten und Polizeiberichten finden wir oft Berichte über Diebstähle von Spirituosen. Und meistens lässt die Anzahl der gestohlenen Flaschen auf eine Verwendung im Eigenbedarf schließen. Doch bei der Meldung der Polizei Münster sieht es deutlich anders aus.In der letzten Nacht brachen Diebe auf dem Rastplatz Münsterland Ost einen Sattelauflieger auf und entwendeten genau 188 Flaschen Ardbeg Corryvreckan. Bei einem Kaufpreis von 75€ (im Ardbeg Onile-Shop) beträgt der Schaden 14.100€. Die Diebe durchtrennten ein Sicherungsseil und öffneten dann den Kastenaufbau des Aufliegers. Wie die Kartons dann von den Dieben abtransportiert wurden, ist unbekannt.

Wie üblich sucht die Polizei Zeugen und nimmt unter Polizei Münster, Telefon 0251 275-0 Hinweise entgegen.

Dresden 2018 Leaderboard