Samstag, 25. Juni 2022, 04:38:25

Neu bei Kirsch Import: Signatory Single Casks aus Sherryfässern und Westward Single Barrel Belgian Ardennes

Schon bald beim Händler Ihres Vertrauens: Vier Einzelfass-Abfüllungen aus der Cask Strength Collection von Signatory Vintage sowie das Westward Single Barrel Belgian Ardennes

Wie fast jeden Dienstag stellt Kirsch Import die neuen Abfüllugen vor, die man für Deutschland in den Handel bringt, und die damit dann auch in Kürze beim Whiskyhändler Ihres Vertrauens zu finden sein sollte.
In dieser Woche sind es vier Einzelfass-Abfüllungen aus der Cask Strength Collection von Signatory Vintage. Die Single Malts aus den Brennereien Caol Ila, Bunnahabhain, GlenAlaachie und Glenlivet reiften alle in Sherryfässern, bevor sie dann in Fassstärke, ohne Färbung und Kühlfiltrierung in die Flaschen kamen.
Aus den USA, genauer aus Portland/Oregon, kommt die Einzelfass-Abfüllung von Westward Whisky. Bei der Herstellung dieses Single Malts wurde Farmhouse-Hefe von Culmination Brewing verwendet. Mit 45 % Vol. abgefüllt kommt das Westward Single Barrel Belgian Ardennes auch ohne Färbung und Kühlfiltrierung auf den Markt.
Hier alle Infos, die wir erhalten haben:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Sherry, Sherry, Signatory: Single-Cask-Köstlichkeiten aus andalusischen Fässern

Starke Fässer, fassstark abgefüllt – die Signatory Vintage Cask Strength Collection in der Zusammenfassung. Die Reihe für anspruchsvolle Genießer wächst in dieser Woche um vier kräftige Single Casks aus Sherryfässern. Die Lieblingsinsel vieler Whiskyfans, Islay, ist dabei mit zwei Abfüllungen vertreten. Den stark torfigen Caol Ila 2010/2022 bändigte Signatory in Refill Hogsheads und einem frischen Sherry Butt. Die maritime Basis des Bunnahabhain 2012/2022 interagierte für volle 9 Jahre mit dem andalusischen Holz.

GlenAllachie und Sherryfässer: Mit dem GlenAllachie 2008/2022 aus dem First Fill Sherry Butt greift Signatory eine gefeierte Kombination auf, die sich hier bei knackigen 63,7% vol. Cask Strength von ihrer besonders ausgeprägten Seite zeigen kann. Senior der Runde ist der 15 Jahre alte Glenlivet 2006/2022. Der Inbegriff eines Speyside Whiskys durfte seine gesamte Reifezeit in einem erstbefüllten Butt verbringen.

Caol Ila 2010/2022
Cask Strength Collection
Signatory Vintage Islay Single Malt Scotch Whisky

11 Jahre
Dest. 12/10/2010
Abgef. 17/01/2022
Fasstyp: Refill Hogsheads, Fresh Sherry Butt (Finish)
Fassnr. 111
663 Flaschen
57,2% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Bunnahabhain 2012/2022
Cask Strength Collection
Signatory Vintage Islay Single Malt Scotch Whisky

9 Jahre
Dest. 28/05/2012
Abgef. 14/01/2022
Fasstyp: First Fill Sherry Butt
Fassnr. 900797
631 Flaschen
65,3% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

GlenAllachie 2008/2022
Cask Strength Collection
Signatory Vintage Speyside Single Malt Scotch Whisky

13 Jahre
Dest. 06/05/2008
Abgef. 20/01/2022
Fasstyp: First Fill Sherry Butt
Fassnr. 900372
678 Flaschen
63,7% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Glenlivet 2006/2022
Cask Strength Collection
Signatory Vintage Speyside Single Malt Scotch Whisky

15 Jahre
Dest. 15/08/2006
Abgef. 17/01/2022
Fasstyp: First Fill Sherry Butt
Fassnr. 900786
616 Flaschen
63,7% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert


Brauerei meets Brennerei: Kreatives Westward Single Barrel mit Ardenner Farmhouse-Hefe

100 Prozent Gerstenmalz aus zweireihiger, regionaler Gerste, destilliert vor Ort zu nicht mehr als 80% vol., gereift in Eichenfässern von max. 700 Litern Fassungsvermögen und abgefüllt mit mindestens 40 Volumenprozenten: Westward ist Vorreiter für American Single Malt. Als Gründungsmitglied der American Single Malt Whiskey Commission setzt sich die Craft-Brennerei aus Oregon für einheitliche Standards in der US-amerikanischen Kategorie ein – und zwar nach schottischem Vorbild.

Westward hat nicht nur durch die Gerste einen stark regionalen Bezug. Inspiriert von der Craft-Beer-Szene in Portland, der Heimatstadt der Brennerei, startet Westward Single Malt als hocharomatisches Pale Ale. Von den Brauerwurzeln der Destillerie zeugt ein neues Single Barrel: Westward Belgian Ardennes wurde mit einer Ardenner Farmhouse-Hefe von Culmination Brewing hergestellt. Die beliebte Hefe – benannt nach dem belgischen Ardennenwald, verwendet in klassischen Saison-, Farmhouse- und Trappistenbieren – wählte Westward wegen ihrer Noten von Banane, Nelke und schwarzem Pfeffer, die das von Trockenfrüchten und Backgewürzen geprägte Profil des Single Malts perfekt ergänzen.

Westward Belgian Ardennes Trappist Ale – Single Barrel Selection
American Single Malt Whiskey

Dest. 08/2018
Fasstyp: Virgin American Oak
45% vol.
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Tasting Notes

Nase: Pfeffer, Kirschstrudel, Banane.
Gaumen: Eiswaffel, Sauerkirsche, Heckenkirsche.
Nachklang: Heu, frische Sahne, Karamell.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X