Samstag, 25. Juni 2022, 02:49:21

Neu bei Kirsch Import: Single Casks von Mortlach, Ardmore und Amrut

Bottled for Kirsch Import und bald bei Ihrem Händler: Mortlach von The Single Malts of Scotland, die Winter Edition 2021 der Signatory Single Cask Seasons und peated Amrut aus einem Ex-Madeira Fass

4423 – 4 – 4711. So lauten die Nummern der Fässern, die Kirsch Import in seinen heutigen Neuheiten vorstellt. Fass 4423 kommt aus der Speyside-Brennerei Mortlach und wurde von The Single Malts of Scotland exclusively bottled for Kirsch Import. Fass Nr. 4 aus der Ardmore Distillery ist die Seasons Winter Edition 2021, und das Fass Nur. 4711 ist ein Madeira Cask und wurde in Indien in der Amrut Distillery befüllt.

Alle weiteren Details zu den drei Einzelfassabfüllungen

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Für besondere Genussmomente: Mortlach 31 y.o. von The Single Malts of Scotland

Premiumfässer mit schottischem Whisky aufstöbern – das stand schon immer im Mittelpunkt der Elixir Distillers. Seit 2002 veröffentlicht der unabhängige Abfüller diese unter dem Namen The Single Malts of Scotland. Zu der Reihe herausragender, unverfälschter Vintage Single Malts, zählt auch die Director’s Special-Serie. Deren Markenzeichen? Die Fässer werden von Sukhinder Singh, Kopf der Elixir Distillers und einer der wohl renommiertesten Whiskyhändler weltweit, persönlich ausgewählt.

Die Riege der handverlesenen Raritäten erweitert nun der Mortlach 31 y.o. Nach Destillation am 14. Juni 1990 waren dem Speyside Single Malt mehr als drei Dekaden in einem Refill Sherry Butt gegönnt. Das Ergebnis: ein vielschichtiges Profil mit Gebäcknoten, Sirup, Pflaumenmarmelade und Trockenfrüchten für besondere Genussmomente.

Der Bernsteintraum wurde exklusiv für die Kunden von Kirsch Import abgefüllt und in einer edlen Echtholzbox ausgeliefert.

Mortlach 31 y.o. – Director’s Special
The Single Malts of Scotland
Exclusively bottled for Kirsch Import

31 Jahre
Dest. 14/06/1990
Fasstyp: Refill Sherry Butt
Fassnr. 4423
260 Flaschen
53,6% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes 

Nase: Saftiger Kuchen mit Trockenfrüchten, dessen leicht verbrannte Ränder mit duftender Brandy-Butter bedeckt sind, gefolgt von Zuckerrübensirup und Ingwerkeksen.
 
Gaumen: Scheiben von Salzkaramellkuchen, saftige Pflaumenmarmelade und frische Zimtschnecken. Es folgen geröstete Haselnüsse und mit Zartbitterschokolade überzogene Cranberrys.
 
Nachklang: Angenehm und wärmend, mit einem bleibenden Eindruck von Anis-Vanille-Cupcakes.


Abwechslung im Glas: Mit der Seasons Winter Edition 2021 durch die kalte Jahreszeit

Zugegeben: Istanbul, Amman oder Athen haben zuletzt mehr Schnee gesehen als unsere mitteleuropäischen Breitengrade. Dennoch hat uns der Winter noch bis zum 20. März im Griff. Für willkommene Abwechslung bei kaltnassem bis stürmischem Wetter sorgt bis dahin der Ardmore 2010/2021.

Die Winter Edition 2021 unserer Seasons-Reihe hat alles, was ein Dram für die aktuelle Jahreszeit braucht – angefangen beim Farbton. Warm-goldig wie die herbeigesehnte Sonne fließt der Single Malt Scotch ins Glas. Verantwortlich für die schöne natürliche Färbung ist das Finish im Sherry Butt Nr. 4 aus dem Fasslager von Signatory Vintage. Hier ruhte der Highlander über 11 Jahre lang, bis sein Profil reif war für den Dram der Saison. Bei kräftigen 60,4% vol. verbinden sich Rauch und Asche, Holz und Leder, Orangenschale und Datteln und setzen ein komplexes Gegengewicht zur grauen Eintönigkeit dieses Winters.

Ardmore 2010/2021 – Winter Edition 2021
Signatory Single Cask Seasons
Exclusively bottled for Kirsch Import

11 Jahre
Dest. 28/06/2010
Abgef. 07/12/2021
Fasstyp: Second Fill Sherry Butt (Finish)
Fassnr. 4
723 Flaschen
60,4% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes

Nase: Zuerst mittelstarke Raucharomen gepaart mit Karamell und Gewürzen. Es folgen Anklänge von Orangenschale, überreife Maracuja und rote Trauben.

Gaumen: Erloschenes Streichholz, deutliche Holznoten und etwas Leder. Anschließend fruchtige Rosinen, getrocknete Datteln und ein Hauch schwarzer Tee.

Nachklang:  Anfangs erneut Rosinen und dazu etwas warme Asche. Dann langsam verblassend mit Noten von Baumharz, Nugat und einer Spur Anis.


Limitierter Hochgenuss aus Indien: Rauchiges Madeira Single Cask von Amrut sichern

Zutaten aus dem Himalaya, in 900 Metern Höhe gelagert, von Göttern und Dämonen inspiriert – Amrut ist indischer Whisky durch und durch. Die ambitionierten Brenner nutzen für ihre weltweit erfolgreichen Single Malts kleinkörnige und dadurch süßere indische Gerste vom Fuße des Himalayas, Quellwasser aus dem Gebirge sowie schottisches Torfmalz für rauchige Varianten. Zu Letzteren zählt eine neue Exklusivabfüllung für den deutschen Markt.

Amrut 2015/2021 ist limitierter Hochgenuss, der eine spannende Perspektive auf Indiens Single-Malt-Vorreiter wirft. Nach schottischem Vorbild gebrannt, reifte der Indian Single Malt Whisky in einem hocharomatischen Fass: Vorbelegt war das Cask #4711 mit dem portugiesischen Likörwein Madeira. Hoch über dem Meeresspiegel in Bangalore konnte das torfrauchige Destillat unter tropischen Bedingungen intensiv (rund 3,5-mal schneller als in Schottland) mit dem fruchtig getränkten Holz interagieren. Das komplexe Resultat floss mit 60% vol. in nur 200 der edlen Flaschen.

Amrut 2015/2021 Ex-Madeira Peated
Indian Single Malt Whisky
Specially bottled for Kirsch Import, Germany

6 Jahre
Dest. 08/2015
Abgef. 09/2021
Fasstyp: Madeira Cask
Fassnr. 4711
200 Flaschen
60% vol.
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X