Nicht von schlechten Eltern sind die vier neuen Whiskys, die der unabhängige Abfüller Gordon & MacPhail anläßlich des bevorstehenden Generationswechsels im Unternehmen auf den Markt bringt:

  • Linkwood 61yo – von Fass #279 – der älteste Linkwood, der jemals von G&M veröffentlicht wurde, Jahrgang 1953 (und unseres Wissens nach der älteste überhaupt). Es gibt 55 Flaschen.
  • Glenlivet 62yo – wurde von einem Hogshead ins andere im Jahr 1969 umgelagert – ist aber nicht der älteste Glenlivet am Markt. Hier gibt es 69 Flaschen
  • Mortlach 63yo – aus dem Jahr 1951, 61 Flaschen sind davon erhätlich
  • und ein Strathisla 57yo – ebenfalls der älteste, der jemals abgefüllt wurde. Auch hier gibt es 61 Flaschen.

Der Preis pro Flasche: 7.000 Euro.

gnultra