Montag, 08. August 2022, 12:37:02

Neu im Travel Retail: Glenfiddich Cask Collection Finest Solera

Und: Glenfiddich Experimental Series kommen in den Travel Retail!

Wie in jedem Jahr versuchen sich um diese Zeit die Destillerien mit Neuankündigungen zu übertrumpfen – und zwar in allen möglichen Preissegmenten. In der Oberliga hat nun Glenfiddich einen neuen Whisky ins Rennen geschickt: den Glenfiddich Cask Collection Finest Solera.

Der Glenfiddich Cask Collection Finest Solera ist der erste in einer Serie von alterslosen Whiskys im Luxussegment, den Glenfiddich gemeinsam mit dem Hersteller exklusiver Decanter, Baccarat, anbieten wird. Für ihn hat Malt Master Brian Kinsman an die 20 Whiskys aus ex-Bourbon casks und amerikanischen Eichenfässern ausgesucht. Für mindestens zwei Monate wurden die Whiskys dann in einem 2000-Liter-Bottich vermählt, der Bottich wurde bei der Batchentnahme niemals mehr als halb geleert – ein Solera-Verfahren also.

Die daraus entnommenen Batches umfassen jeweils höchstens 600 Flaschen. Sie kommen in handgeblasenen Flaschen mit aufwendiger Gestaltung (teilweise mit 24 Karat Gold).

Die Serie wird exklusiv im Travel Retail angeboten, für eine Flasche zahlt man umgerechnet 1.950 britische Pfund.

Gleichzeitig mit der Ankündigung der neuen Luxusabfüllung gab Glenfiddich bekannt, dass die Experimental Series nun ebenfalls in den Travel Retail ausgerollt werden. Project XX und IPA Experiment sind ab November auf Flughäfen und in Border Shops erhältlich – Preis: umgerechnet 40 und 45 britische Pfund. Momentan kommen sie in der Normalverpackung, eine spezielle Verpackung für den Travel Retail wird es 2018 geben. Der neue Glenfiddich Winter Storm ist derweilen noch nicht für den Travel Retail vorgesehen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X