Während in den Geschäften ab morgen der Glenmorangie Milsean auftauchen wird, hat Glenmorangie noch einen weiteren Pfeil im Köcher, diesmal aber für den Travel Retail.

Der Glenmorangie Tayne gehört zur Legends Collection, die ausschließlich für den Travel Retail aufgelegt wurde. Die englischsprachige Pressemitteilung, die wir heute erhalten haben, beschreibt ihn sehr blumig als „schatzbeladene spanische Galleone“ – wohl geschuldet der Tatsache, dass er in Fässern mit Amontillado Sherryfässern gefinisht wurde. Dementsprechend ist auch das Packungsartwork gestaltet. Als NAS-Whisky trägt der Glenmorangie keine Altersangabe. Er ist kältefiltriert und mit 43% abgefüllt.

Wie üblich haben wir als Service die originalen Tasting Notes eingedeutscht:

Farbe: Helles Mahagoni. Dieser zarte und florale Single Malt birgt Noten von Rose und gerösteten Kastanien, Muskovadozucker, Kaffee und von Schokolade umhüllten Rosinen. Eine ölige, wärmende Textur bringt den Geschmack von Toffee, braunem Zucker und tropischen Früchten, die in einem langen und würzigen Finish mit bittersüßen Zitrusnoten und getrockneten Früchten ausklingen.

tayne