Dienstag, 13. April 2021, 00:54:57

Neu in der Planung: Port of Leith Distillery in Edinburgh

Eine fünf Millonen Pfund teure Destillerie soll im Hafen Leith entstehen

Vier Jahre lang haben Ian Stirling und Paddy Fletcher geplant, um die Chancen für ihr über 5 Millionen schweres Projekt einer Single Malt Distillery in Edinburgh zu sichern – nun ist die Port of Leith Distillery unter anderem mit einem Bericht in den Edinburgh News der Öffentlichkeit vorgestellt worden und wartet auf grünes Licht von den Behörden.

Sollte die Destillerie nach der noch ausstehenden Einreichung des Bauantrags genehmigt und gebaut werden, wäre sie die erste Single Malt Destillerie in mehr als einem Jahrhundert, die zu diesem Zweck in der Stadt errichtet wird. Bauen will man sie im Ocean Terminal, in Sichtweite der Royal Yacht Britannia. Eine Bar, ein Geschenkshop und ein Restaurant sollen das Projekt, das zur Touristenattraktion werden soll, komplettieren.

Die Lage der geplanten Destillerie ist übrigens in Gehweite der Originallocation der Scotch Malt Whisky Society.

Wer mehr über die geplante Destillerie und die Whiskygeschichte des Hafens wissen möchte, findet diese Informationen im Ursprungsartikel.

Leith Port. Photo credit: Spixey via Visualhunt.com / CC BY

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X