Mittwoch, 02. Dezember 2020, 13:36:39

Neu: Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter One für € 38.500,-

Diese Abfüllung ist die erste aus sechs geplanten - und wahrscheinlich die jüngste von ihnen!

Beam 2020 Bowmore

Wenn Sie bislang geglaubt haben, nur schottische Whiskys können exorbitante Preise haben, dann belehrt Sie Irish Distillers eines Besseren – allerdings nicht ohne einen ganz besonderen Whisky als Anlassfall. Der Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter One ist ein 45 Jahre alter getorfter Irish Single Malt Whisky, der im Jahr 1974 destilliert wurde und danach 45 Jahre lang in einen 3rd Fill Sherry Cask reifen durfte.

Der Whisky stammt aus der Old Midleton Distillery, die komplett dekomissioniert wurde und nicht mehr produzieren kann. Er ist die erste Veröffentlichung aus dieser Lost Distillery seit 16 Jahren. Als der Whisky 1974 unter dem damaligen Master Distiller Max Crockett ins Fas gefüllt wurde, war das ein Jahr vor der endgültigen Stilllegung der Anlage.

Von diesem außergewöhnlichen Iren gibt es insgesamt 48 Flaschen, die zu einem Verkaufspreis von umgerechnet etwas über € 38.500 auf den Markt kommen werden. Und er soll nicht der letzte seiner Art sein: Zum 200. Geburtstag der Old Midleton Distillery plant man, insgesamt sechs Abfüllungen im Alter von 45 bis 50 Jahren zu veröffentlichen. Sie alle zeichnen sich neben ihrem Alter auch dadurch aus, dass sie experimentelle Abfüllungen waren, die eigentlich nicht für die Veröffentlichung gedacht waren und auch nicht mehr wiederholt werden sollten.

Kaufen kann man den Midleton Very Rare Silent Distillery Collection Chapter One ab Ende Februar in ausgewählten Fachgeschäften.

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Devils River Whiskey Distillery in San Antonio/Texas steht vor Eröffnung

Noch in diesem Jahr öffnen die Destillerie und das Besucherzentrum ihre Pforten

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X