Montag, 15. August 2022, 08:43:16

Neu: The Glenrothes 36 year old 1978 Single Cask #3631 mit einem NFT

Die auf 168 Flaschen limitierte Abfüllung kann auf Blockbar vorbestellt werden und ist wohl nur in den USA erhältlich - Für die nächste Zeit werden weitere Abfüllungen lange gereifter Whiskys angekündigt

Der Trend, neue limitierte Abfüllungen in Verbindung mit einem non-fungible tokens zu veröffentlichen, hält weiter an. Von der Speyside-Brennerei The Glenrothes erscheint im nächtsen Monat eine 36 Jahre Einzelfass-Abfüllung, limitiert auf 168 Flaschen und wohl exklusiv für den US-amerikanischen Markt. Zu jedem Exemplar von The Glenrothes 36 year old 1978 Single Cask #3631 zugehörig ist auch eine Schwarz-Weiß-Skizze als NFT der Illustratorin Maddie Dai, die sich auch auf der Verpackung der Abfüllung befindet. Dieses NFT wird auch exklusive Events in New York und darüber hinaus freischalten. Konkrete Details nannte The Glenrothes nicht, deutete jedoch an, es könne sich dabei um eine Brennerei-Besichtigung handeln.

Über die Website reservebar kann The Glenrothes 36 year old 1978 Single Cask #3631 zu einem Preis von $3,900 (etwas mehr als 3.600 €) jetzt schon vorbestellt werden. Ihre Auslieferung (wie bereits schon geschrieben, in den USA) erfolgt dann im nächsten Monat, sie ist dann wohl auch bei ausgewählten Spirituosenhändlern in den USA erhältlich. Interessant hier auch noch: Gegenüber dem Robb Report kündigte Laura Rampling, master whisky maker bei The Glenrothes, für die nächste Zeit weitere Abfüllungen lange gereifter Whiskys an.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X