Wie Whiskynotes.be heute berichtet, hat Speciality Drinks (von ihnen stammen auch die Port Askaig-Abfüllungen) vier neue Elements of Islay auf den Markt gebracht. Neben den üblichen Verdächtigen gibt es diesmal auch zwei neue „Elemente“, die aber natürlich aus existierenden Destillerien auf Islay stammen:

  • Elements of Islay Ar6 (Ardbeg)
  • Elements of Islay Ln1 (Lochindaal, mittelstark getorfter Bruichladdich)
  • Elements of Islay Lp7 (Laphroaig)
  • Elements of Islay Ma1 (Margadale, stark getorfter Bunnahabhain)

Wie üblich sind es Abfüllungen mit 0.5l in den typischen Flaschen mit „Apothekerlabel“.

elements-of-islay-ma1-lp7-ln1-ar6