Montag, 27. Juni 2022, 20:03:53

„Old Bear Smoky“ ein Schweizer im Whisky Olymp

Whisky-Papst Jim Murray selbst hat ihn verkostet und verlieh ihm 96 von 100 möglichen Punkten. Das ist ein  Ritterschlag für den noch sehr jungen Single Malt „Old Bear Smoky„, so heißt er, der Whisky aus Langenthal in der Schweiz. Produziert wird dieser Brand von der Brennerei  Langatun Distillery AG.

02_oldbear_1

Die Aargauer Zeitung schreibt: „Einen „Whisky for the gods“ habe man gekostet, schreiben die Tester in der neusten Ausgabe von «Jim Murrays Whisky Bible» anerkennend. Gut möglich deshalb, dass die Götter nun von Nektar auf Langatun „Old Bear Smoky“ umsteigen. Der Single Malt aus der noch jungen Langenthaler Brennerei begeisterte die Whisky-Kenner: „The texture, the weight, the sugar-to-oak ratio … it just can’t be true. “

Langatun

Der „Old Bear“, so schreibt die Destille, wird mit leicht geräuchertem Gerstenmalz, deshalb der Zusatz-Name „Smoky“, hergestellt. Bei der Trocknung der gekeimten Gerste wird der Trocknungsluft Rauch beigemischt, dessen Aromen sich auf dem Gerstenmalz niederschlagen und über die weiteren Verarbeitungsschritte bis ins fertige Produkt gelangen.

Gelagert wird der „Old Bear“ in Eichenfässern, in denen zuvor Châteauneuf-du-Pape ausgebaut wurde, ein sehr kräftiger tiefroter Wein. Dessen Spuren finden sich wieder im „Old Bear“: Eine intensive rot-braune Farbe, in der Nase schöne Holz- und Rauch-Noten, im Geschmack eine typische Malz-Komponente und im Abgang dezenter Rauchgeschmack mit einem leicht weinigen Unterton.

Der «Old Bear» 70 cl wird mit 40% Vol. Alc. abgefüllt und für 72Fr. (ca.58€), aber auch in Fassstärke 50 cl mit ca. 62% Vol. Alc. ebenfalls für 72Fr.(ca.58€), über den Onlineshop erhältlich.

Langatun1

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X