Samstag, 20. Juli 2024, 02:19:59

PR: Brown-Forman mit vielen Aktivitäten beim Bar Convent Berlin

Brown-Forman Deutschland inszeniert beim BCB 2016 American Whiskey in seiner Vielfalt

Brown-Forman Deutschland hat uns eine Pressemitteilung über die geplanten Aktivitäten des Konzerns beim Bar Convent Berlin, der am 11. und 12. Oktober in der Hauptstadt stattfindet, gesendet. Hier können Sie alles Wissenswerte erfahren:

Brown-Forman Deutschland inszeniert beim BCB 2016 American Whiskey in seiner Vielfalt, setzt die Feier zum 150. Jubiläum der JACK DANIEL Distillery fort und stellt das erstmalig aufgelegte Programm „Master of American Whiskey“ vor.

Besonderes Highlight: Besuch von Jeff Arnett, 7. Master Distiller nach Jack Daniel.

Hamburg, 23. September 2016 – Brown -Forman Deutschland, Genussspezialist und Treiber der Kategorie American Whiskey im deutschen Markt, offeriert dem Fachpublikum beim Bar Convent Berlin am 11. und 12. Oktober 2016 drei thematische Schwerpunkte:

Discovering American Whiskey

Mit dem Launch von Woodford Reserve Kentucky Straight Rye im September 2016 hat Brown-Forman Deutschland das American Whiskey Portfolio erstmals um einen Rye erweitert. Neben Woodford Reserve Kentucky Straight Bourbon Whiskey bereichern damit zwei ganz unterschiedliche Qualitäten aus der kleinen, traditionsreichen Woodford Distillery in Kentucky das Sortiment. Auch die JACK DANIEL’S Markenfamilie aus Lynchburg hat in diesem Jahr mit JACK FIRE Zuwachs bei den Likören mit Whiskey bekommen. Brown-Forman Deutschland stellt die Herkunft und Herstellung der vielfältigen Tennessee, Bourbon und Rye Qualitäten anschaulich in einer Barrel Lounge vor. Am Tasting Stand können sich die Besucher von der Geschmacksvielfalt der American Whiskeys überzeugen. Internationale Bar Teams demonstrieren die Möglichkeiten von American Whiskey beim Cocktail Mixing und begeistern mit innovativen Ideen.

american-whiskey-portfolio-brown-forman-deutschland

150 Jahre JACK DANIEL Distillery

Anlässlich des 150. Jubiläums der Distillery präsentiert Brown-Forman das große Erbe, das Jack Daniel, Whiskeypionier, Urvater und Namensgeber des heute mehrfach preisgekrönten und zur weltbekannten Ikone avancierten Tennessee Whiskeys, für die Whiskeywelt hinterlassen hat. Er prägt bis heute unverändert die einzigartige Herstellung und die hohen Qualitätsansprüche: Seit 150 Jahren sickert beim Charcoal Mellowing jeder Tropfen JACK durch eine drei Meter hohe Holzkohleschicht, bevor er zu einem echten Tennessee Whiskey wird. Niemand kennt die Einmaligkeit von JACK DANIEL’S besser als sein Master Distiller.

jack-daniel-distillery

Als krönender Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten kommt Jeff Arnett, in 7. Generation Nachfolger von Jack Daniel, zum BCB. Sein Vortrag „JACK DANIEL’S – The quest for consistency not compromising on quality” zeigt, wie der Leitsatz von Jack Daniel „Every day you make it, make it the best you can“ bis heute in der Marke weiter lebt. „So war es. So ist es. Seit 150 Jahren.“ Wer noch tiefer in die authentische Lynchburg Szenerie eintauchen möchte, kann sich mit „Virtual Reality“ Brillen auf die Reise begeben und JACK DANIEL’S hautnah erleben.

jeff-arnett

Master of American Whiskey

Das neu aufgelegte Programm „Master of American Whiskey“ zeichnet erstmalig die Whiskeykompetenz von Bartendern innerhalb einer Kategorie aus. Mit den unterschiedlichen JACK DANIEL’S Tennessee Whiskeys sowie den Spezialitäten Woodford Bourbon und Rye bildet Brown-Forman Deutschland mit seinem Portfolio die Vielfalt von American Whiskey ab und ist kompetenter Absender. Beim BCB können sich Interessenten informieren und direkt anmelden. „Master of American Whiskey“ baut die erfolgreiche Kategorie innerhalb der Bargastronomie weiter aus und sorgt für innovative Impulse.

wdf6423-woodford-rye_asset

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -