Samstag, 28. November 2020, 21:06:39

PR: Messe Bremen veranstaltet zum dritten Mal Whisk(e)y-Messe BOTTLE MARKET

Vom 18. bis 20. November in Bremen - mit Ausblick auf die Highlights

Beam 2020 Laphroaig

Schon zum dritten Mal findet in Bremen der BOTTLE MARKET statt, diesmal vom 18. bis 20. November – eine Whiskymesse, in deren Rahmen diesmal Whiskys aus 20 verschiedenen Ländern vertreten sind. Hier die Presseinfo dazu, die wir heute erhalten haben:

header_2016_de

Hochprozentiger Genuss aus 20 Ländern

Messe Bremen veranstaltet zum dritten Mal Whisk(e)y-Messe

„I am going, I am going, where streams of whiskey are flowing”, sang die legendäre irische Folk-Punk-Band The Pogues. 2015 kam der Whiskey dann zu ihnen: Die West Cork Destillery hat sich bemüht, den Geist der Band in einem Blend einzufangen. Ob er so schmeckt, wie sich „Whiskey in the Jar“ in der Pogues-Version anhört, das können Besucher des dritten BOTTLE MARKET in der Messe Bremen erfahren. Von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. November 2016, wollen Hersteller, Abfüller, Importeure und Händler die Besucher der Halle 7 in die Welt des flüssigen Goldes entführen und damit buchstäblich auf alle fünf Kontinente. „Whisk(e)yfreunde sind experimentierfreudig“, weiß Großhändler Dieter Kirsch.

Auch in Deutschland gibt es inzwischen durchaus eine Tradition im Whiskybrennen. Zu entdecken ist sie am „German Whisky Point“. Hier sind unter anderem bayerische Sorten und der erste Bremer Whisky zu haben oder auch Whisk(e)ypralinen, darunter eine speziell für den BOTTLE MARKET kreierte. Apropos Sonderedition: Es ist wieder eine eigene Abfüllung anlässlich der Messe erhältlich, diesmal von einem irischen Pot Still mit Rum-Finish – plus entsprechende Praline.

„Die Messe zeichnet sich durch ihre einzigartige Mischung und Vielfalt aus“, sagt Projektleiterin Anja Rickmeier. Nirgendwo sonst im Nordwesten würden die Besucher neben dem „Wasser des Lebens“ stimmungsvolle Accessoires, Reiseideen und weitere Leckereien in Hülle und Fülle finden. Rum entwickelt sich ebenfalls zu einem trendigen Thema, gleich drei Aussteller konzentrieren sich darauf. Andere haben Schokolade, Chips und Fudge im Gepäck.
Passend zu einem guten Schluck können Raucher in der Zigarrenlounge guten Tabak kosten. Zudem wird es ein Rahmenprogramm mit Reisevorträgen und Berichten über schottische und amerikanische Brennereien geben.

tommesse

Whisk(e)y ist kein Getränk für den frühen Morgen. Die Organisatoren öffnen darum die Veranstaltung am Freitag erst um 14 Uhr (an den anderen Tagen um 11 Uhr). Besucher können sich am Freitag sogar bis 22 Uhr durch die Destillate probieren, wenn sie am Eingang zur Halle 7 ein Nosingglas kaufen – dann gibt es Drams zum Selbstkostenpreis.
In Tastings, die online buchbar sind, lernen Interessierte viele Whisk(e)ys intensiv kennen. Hier sind Medaillengewinner bei der International Wine & Spirit Competition in London zu kosten. Kenner können auch Brände aus amerikanischen Mikro-Destillen oder Abfüllungen mit klingenden Namen wie „The Dark Secret“ und „Quiet Man“ probieren.

Veranstaltet werden diese Tastings stets von Fachleuten und zum Teil von Größen der Szene. So präsentiert die Masterblenderin Angela d’Orazio schwedische Whiskys. Der Brand Manager Peter Wills stellt Destillate der ersten neugegründeten Destillerie auf der schottischen Insel Islay seit mehr als 125 Jahren vor, der Brennereichef Paul Dempsey verkostet mit seinen Gästen Whisky einer Destille in der Region Speyside Auch über diese drei hinaus sind hochkarätige Gäste zu Besuch: So werden die Inhaber einer schwedischen Destillerie erwartet und Vertreter einer taiwanesischen Brennerei.

Der BOTTLE MARKET ist am Freitag von 14 bis 22 Uhr geöffnet, am Samstag von 11 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7,50 Euro, das Zweitagesticket 14 Euro und das Ticket für drei Tage 18 Euro. Ein Nosingglas für den BOTTLE MARKET kostet 2 Euro. Die Eintrittskarte gilt auch für die gleichzeitig stattfindende Christmas & MORE in Halle 6, die abweichende Öffnungszeiten hat.

Mehr Infos: www.bottle-market.de, www.christmas-more.de

Bilder: Oliver Saul

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Cocktail: Jura „Craighouse Rock“

Das zweite von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kuratiert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: Letzte 3 Flaschen der Charity Abfüllung für Strahlemaennchen e.V. um 21 Uhr auf Youtube zu ersteigern

Die letzte Möglichkeit, an einen Blend aus 17 deutschen Brennereien zu bekommen - und dabei Gutes zu unterstützen

Fremde Federn (125): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet drei Talisker

10, 18 und 15 Jahre alt sind die drei Abfüllungen aus der Verkostung von heute

PR: Single Cask Collection – ein neuer unabhängiger Abfüller für Whiskymax Import

Der unabhängige Abfüller aus Österreich wurde im Jahr 2007 gegründet

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X