Samstag, 25. Januar 2020, 06:29:38

PR: Còmhlan-Abfüllung bringt 7000 Euro für den guten Zweck

Die vier Abfüllungen gemeinsam haben bereits 25.000 Euro Spendengeld eingebracht

Glenallachie for whic

Das Brühler Whiskyhaus hat uns über das erfolgreiche Ende der Charity-Aktion, die rund um die vierte Còmhlan-Abfüllung veranstaltet wurde, informiert. Insgesamt 7000 Euro hat diese Abfüllung eingebracht, und damit die Spendensumme seit der ersten Còmhlan-Abfüllung auf großartige 25.000 Euro erhöht.

Den Rechenschaftsbericht der Aktion bringen wir untenstehend:


Còmhlan-Abfüllung bringt 7000 Euro für den guten Zweck

Liebe Còmhlan-Gemeide,

Heute ist mit der Überweisung an das Kinderhospitz St. Nikolaus (/www.kinderhospiz-nikolaus.de) auch für uns die Charity-Aktion-Comhlan 4.0 zu Ende gegangen.

Wir freuen uns, dass wieder so viele Whiskyfreunde an dieser Aktion teilgenommen und uns mit Hilfe und natürlich Spenden zur Seite gestanden haben.

Eine unglaubliche Summe von über 25.000 Euro sind seit dem Ersten Comhlan für den guten Zweck bis jetzt zusammen gekommen und wir finden, dass hat unseren höchsten Respekt Euch allen gegenüber verdient!

Aber kommen wir zurück zum Comhlan 4.0:

Der Comhlan 4.0 stand nicht so richtig unter einem guten Stern, so hat die Auslieferung fast 3 Monate später begonnen als vorher angedacht und auch die Nachfrage in der Gruppe war nicht so hoch, wie wir es von den vorherigen Aktion gewohnt waren.

Von den insgesamt 567 Flaschen konnten wir 304 Großflaschen und 189 Sample in der Whisky.de-Facebook-Gruppe an die Frau oder den Mann bringen. 236 Flaschen blieben aber übrig, diese haben wir über unsere Homepage verkauft.

Kommen wir zur Aufstellung der Spendensumme:

1520,00 Euro – sind zusammen gekommen durch die Grundspende von 5,00 Euro pro verkaufter Großflasche in der Whisky.de-Facebook-Gruppe

189,00 Euro – sind zusammen gekommen durch die Grundspende von 1,00 Euro pro verkauftem 0,1l Sample in der Whisky.de-Facebook-Gruppe

2123,00 Euro – habt Ihr als Spendensumme durch die freiwillige Erhöhung Eurer Rechnungen erzielt

2444,00 Euro – sind beim Abverkauf der Restflaschen auf unserer Homepage zusammen gekommen. Hier haben wir pro Großflasche (es waren 215 Stück) 10,00 Euro Spende auf den Flaschenpreis aufgeschlagen. Pro Sample (es waren 147 Stück) haben wir 2,00 Euro Spende aufgeschlagen.

Gesamtbetrag: 6276,00 Euro

Wie jedes Jahr, möchten wir uns natürlich aber auch selber beteiligen und haben so die Spendesumme auf 7000,00 Euro erhöht.

Wir möchten uns, bei allen Spendern, Helfern und vor allem bei den Admins der Whisky.de-Facebook-Gruppe bedanken, die uns auch dieses Jahr wieder mit aller Kraft unterstützt haben.

Euer Marco und das Team vom Brühler Whiskyhaus

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

The Daily Beast: Amerikas erste Bourbon-Familie: Die Familie Beam

Mitglieder der Beam-Familie haben in Dutzenden verschiedener Brennereien gearbeitet und prägten den amerikanische Whiskey

Coolhunting: Die neuen The Royal Salute, vorgestellt in Indien

Inklusive eines Interviews mit Global Ambassador Malcolm Borwick und Whisky Consultant Barnabé Fillion

Falstaff: Whisky aus den Swiss Highlands

Ein kurzer Blick in die noch recht junge Szene der Schweizer Whisky-Brenner

Wemyss Malts präsentiert Black Gold – Bowmore 1989 Single Cask

Das Familien geführte Spirituosenunternehmen Wemyss Malts feiert seinen 15. Geburtstag und beginnt die Feierlichkeiten dieses Jubiläums mit einer ganz besonderen Bottling. Wemyss...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X