Bowmore 12yo
 

Gestern luden Beam Suntory Austria und die Firma Breitling zu einer Verkostung und Präsentation der neuen Werbelinie von Bowmore in die Breitling Boutique am Kohlmarkt ein. Verkostet wurden unter anderem der Bowmore 26yo und der Bowmore 27yo aus der limitierten Vintner’s Trilogy, aber auch ein Islay Mule Cocktail (Rezept im Pressetext) und Austern mit Bowmore wurden gereicht.

Zunächst acht Bilder, die wir vom Event mitgebracht haben, und danach die ausführliche Pressemitteilung mit allen Infos zur neuen Kampagne „Time, savoured“ und einigen der Whiskys, die verkostet wurden:

Kupfermugs für den Islay Mule. Die gibt es übrigens auch bei uns zu gewinnen. Bild © Whiskyexperts
Erhard Ruthner führte durch den Abend. Bild © Whiskyexperts
Während der Verkostung. Bild © Whiskyexperts
Sabrina Ratschnig von Beam Suntory Austria bei der Eröffnung. Bild © Whiskyexperts
Bild © Whiskyexperts
Bild © Whiskyexperts


Bowmore präsentiert “Time, savoured”

Zur Verkostung besonderer Whisky Spezialitäten luden der Premium-Spirituosenhersteller Beam Suntory und die Firma Breitling am 4.12.2018 in die Breitling Boutique am Kohlmarkt 3 in Wien. Bei der Veranstaltung, bei der die neue Kampagne „Time, savoured“ von Bowmore Islay Single Malt Whisky im Mittelpunkt stand, konnten verschiedene Bowmore Spezialitäten und aktuelle Raritäten wie Bowmore 26 Years und Bowmore 27 Years, unter fachkundiger Anleitung verkostet werden.

Time, savoured: Reich belohnt wird, wer den Wert der Zeit schätzt

Die Philosophie von „Time, savoured“ steht im Zentrum von allem, was Bowmore tut und an den Whisky-Genießer vermittelt. Einige der besten Whiskys auf der ganzen Welt sind das Ergebnis von dem, was Bowmore mit den besten Rohstoffen aber auch mit viel Zeit macht. Zeit ist integraler Bestandteil des Erfolges und jeder, der Bowmore genießt, teilt dieses immer gültige Bekenntnis zur Perfektion. Eine Belohnung und ein außergewöhnlicher Begleiter für jede Gelegenheit. In einer Welt, in der immer mehr Hektik herrscht und Zeit immer wertvoller wird, ist Bowmore der Lohn für den, der den Wert der Zeit zu schätzen weiß.

Bowmore Islay Single Malt zu Gast in der Boutique Breitling

Zeit ist kostbar – und wertvoll. Was passt also besser zusammen als Qualitätsuhren mit langer Tradition und eine Premium-Spirituose wie Bowmore, ein Whisky der viele Jahre lagert, um seinen besonderen Geschmack zu entfalten? So lag es für Premium-Spirituosenhersteller Beam Suntory mit Bowmore, aus der umfangreichen Whisk(e)yrange, und für die Schweizer Luxusuhrenmarke Breitling nahe, zu einem gemeinsamen Abend für Whisky- und Uhrenliebhaber einzuladen.

Sabrina Ratschnig, Mag. (FH), Marketing Manager von Beam Suntory in Österreich freute sich an diesem Abend auch über ein erfolgreiches Jahr 2018 für den Konzern und den Standort Österreich. Ratschnig stellte mit „Time, savoured“ eine neue Kampagne vor, bei der der Wert der Zeit – und die Bedeutung, die die Zeit auch im Reifungsprozess von Whisky einnimmt – im Vordergrund steht.

„Unsere besten Whiskys aus der ganzen Welt sind das Ergebnis von dem, was wir mit den besten Rohstoffen aber auch mit viel Zeit schaffen. Darauf sind wir stolz!“

Karin Szerencsits, MA, Brand Activation Manager Beam Suntory Österreich: „

Wir freuen uns sehr über diese gelungene Kooperation und den wunderschönen Rahmen der Breitling Boutique, in dem wir unsere Produkte verkosten und die neue Kampagne präsentieren können. Gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit sollte man sich unbedingt auch Zeit für einen besonderen Genussmoment zum Beispiel mit einem Glas Bowmore nehmen, bevor man wieder auf die Uhr – natürlich am besten auf eine Breitling – schauen muss!“

Birgit Linhart-Kaser, Managing Director von Breitling Austria and Eastern Europe:

„Eine Kooperation ganz nach unserem Geschmack! Beide Marken blicken auf eine lange Geschichte zurück und haben ihre jeweiligen Branchen wesentlich geprägt. Ein Abend voller Genuss und Inspiration in unserer Boutique!“

Breitling ist weltweit für ihre prestigeträchtigen und leistungsstarken Zeit­messer bekannt. Beam Suntory wiederum steht mit seinem Produkten ebenfalls für höchsten Qualitätsanspruch bei seinen Premium-Spirituosen. Neben einer Präsentation der neuesten Uhrenmodelle und Innovationen führte Spirituosenexperte Erhard Ruthner mit seiner fachkundigen Begleitung durch die Verkostung einiger kostbarer Abfüllungen des Islay Single Malts Bowmore. Besonderes Highlight waren die Raritäten Bowmore 26 Years und Bowmore 27 Years aus der limitierten Vintner’s Trilogy.

Islay Mule

  • 4 cl Bowmore 12 Years
  • Limettenspalten
  • Ginger Beer

Bowmore in ein Glas schenken, Limettenspalten hinzufügen und leicht andrücken, Eis hinzufügen, kurz umrühren und mit Ginger Beer auffüllen.

Bowmore Oyster Luge

  1. Saft der Auster genießen
  2. Bowmore trinken
  3. Auster essen

Bei Belieben ein paar Tropfen Bowmore direkt auf die Auster geben. Für eine Oyster Luge eignen sich alle Bowmore-Qualitäten

Eine Auswahl aus der Produktkollektion zur Verkostung in der Boutique Breitling:

Bowmore Vintner’s 

 

In der „Bowmore Vintner´s Trilogy“ wurden drei verschiedene Bowmore-Malts mit Nachreifungen in den feinsten ehemaligen Wein-, Sherry- und Portwein-Fässern versehen und fassstark abgefüllt. Die Vintner´s Serie ist eine neue, kleine Serie ausgesuchter Bowmore Whiskys von  Beam Suntory. Außergewöhnliche Whiskys für Sammler, Genießer und Gourmets.

Bowmore war die erste Whisky-Brennerei auf Islay und beherbergt mit den No. 1 Vaults das weltweit älteste Lagerhaus für Scotch-Whisky, in dem schon einige der weltweit begehrtesten Single Malts herangereift sind. Die Fässer, die für die „Bowmore Vintner´s Trilogy“ ausgewählt wurden, reiften in diesen berühmten No. 1 Vaults der Brennerei auf Islay heran. An diesem legendären Ort wird der Bowmore Whisky von Brennmeistern seit nahezu 240 Jahren sorgfältig gereift.

Bowmore 27 Years Old Port Cask, 48,3 Vol.-%

Nr. 3 aus der Vintner’s Trilogy, Launch 2018

Der Bowmore 27 Year Old Port Cask der Vintner’s Trilogy reifte zweifach in den berühmten No. 1 Vaults, dem ältesten Whisky-Lagerhaus Schottlands, wo er seinen ausbalancierten süßen, würzigen, salzigen und torfigen Geschmack entwickelte.

Die ersten 13 Jahre lagert er in Ex-Bourbon-Fässern, die nächsten 14 Jahre in Portwein-Pipes. So entwickelt er eine dunkle Mahagoni-Farbe und einen komplexen Charakter.

Bowmore 27 Year Old Port Cask wird nicht kühlgefiltert und in Fassstärke (48,3 Vol.-%) abgefüllt, um den vollen Geschmack zu bewahren.

Tasting Notes

Aroma: Torfig, würziger Charakter mit Noten von Toffee, Kräutern, Heidekraut und einem Hauch von Rosmarin. Außerdem finden sich Nuancen von Portwein, Himbeercoulis und roten Beeren wieder.

Geschmack: Süß-salziger und gleichzeitig rauchiger Geschmack, gemischt mit Aromen von Sultaninen, gesalzenem Karamell und süßen, ledrigen Noten. Auch Anklänge von Pfeffer, Gewürzen und Veilchen sind zu entdecken.

Nachklang: Langer, vielschichtiger Ausklang, mit Beeren, Tabaknoten, Zwetschken, Meersalz und einer Prise Pfeffer.

Bowmore 26 Years Old French Oak Barrique, 48,7 Vol.-%

Nr. 2 aus der Vintner’s Trilogy, Launch 2017

Bowmore beherbergt das älteste Scotch-Lagerhaus der Welt und seine legendären Gewölbe „No. 1 Vaults“ sind die Geburtsstätte begehrter und als Sammelobjekte gefragter Whiskys, wie z.B. die der Vintner’s Trilogy. Die Nr. 2 in der Trilogie, der Bowmore 26 Year Old, verbrachte 13 Jahre in ehemaligen Bourbonfässern und weitere 13 Jahre in Fässern, in welchen zuvor French Oak Barriquewein gelagert wurde. Es entsteht ein perfekt ausbalancierter Whisky mit einer Farbe wie gebrannter Bernstein.

Tasting Notes

Aroma: fruchtige Anklänge von roten Johannisbeeren und Kirschkuchen eröffnen Torfrauchnoten.

Geschmack: würzige Eichennoten mit Torfrauch und dunkler Schokolade

Nachklang: köstlich und langanhaltend

Bowmore 18 Years Old Manzanilla Cask, 52,5 Vol.-%

Nr. 1 aus der Vintner’s Trilogy, Launch 2017

The Bowmore® 18 Year Old Manzanilla Cask erfährt eine Doppelreifung. Nach einer 13 jährigen Lagerung in Bourbon-Fässern wurde dieser einzigartige Bowmore für 5 weitere Jahre in einem Manzanilla Sherry-Fass gelagert. Abgefüllt in Fassstärke und ohne Kühlfiltrierung.

Tasting Notes

Aroma: Bitterorangen und schwarze Johannisbeere eröffnen Noten von salzigem Karamell, Kamille und Torfrauch

Geschmack: Deutlicher Torfrauch und Bitterorangen aus Sevilla

Nachklang: Trocken und langanhaltend