Sonntag, 26. Januar 2020, 03:48:02

PR: Der Ardbeg Day 2019 steht im Zeichen karibischen Karnevals

Das Ardbeg Drum Committee Release ist nun offiziell für den 6. März angekündigt - Ardbeg Day am 1. Juni

Glenallachie for whic

Am 6. März können Ardbeg Committee Mitglieder in Deutschland den Ardbeg Drum, die neueste Kreation der Islay-Distillery Ardbeg, als Committee Release verkosten – am 1. Juni ist es dann wieder soweit und der Ardbeg Day wird offiziell mit der Public Release begangen (wo genau, das wird noch bekannt gegeben).

Alles Wissenswerte zum Ardbeg Drum und das Ardbeg Drum Committee Release (samt offiziellen Tasting Notes) in der nachfolgenden Pressemitteilung:


Der Ardbeg Day 2019 steht im Zeichen karibischen Karnevals

Islay, München, 27. Februar 2019.  „Packt die Rumba-Rasseln aus!“ heißt es am 1. Juni 2019, wenn Ardbeg traditionell am letzten Samstag des Islay-Musik-und-Malt-Festivals den Ardbeg Day in der ganzen Welt begeht. Die farbenfrohen Feierlichkeiten erinnern in diesem Jahr an die Karnevalstradition auf der schottischen Insel Islay, als die Einheimischen vom Traktor bis zu Schubkarren alles in prachtvolle Karnevalswagen verwandelten. Hatte es Räder? Dann wurde es geschmückt! Gleichzeitig wird eine limitierte Abfüllung vorgestellt: Ardbeg Drum, erstmals in der Destillerie-Geschichte gereift in ehemaligen Bourbon- und Rum-Fässern aus Amerika.Der Vorsitzende des Ardbeg Committees und Destillerie-Manager

Mickey Heads sagt:

„Der Ardbeg Day wird in diesem Jahr zum karibischen Karneval und wir können es kaum erwarten, denn die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Besonders freuen wir uns darauf, Ardbeg Drum vorzustellen. Ein köstliches Jamboree komplexer Aromen tanzen über den Gaumen, mit duftendem Kiefernharz, Holzrauch, reifen Bananen und Ananas, bevor Noten von Lavendel, Lakritze und Vanille in ein langes, komplexes Crescendo aus Rauch, Torf und süßen Gewürzen münden.“ 

Doch bevor es soweit ist und der Ardbeg Day auf Islay und in der ganzen Welt mit einem karibischen Twist gefeiert wird, können Ardbeg Committee Mitglieder am 6. März 2019 eine rare Sonderabfüllung ordern: Das Ardbeg Drum Committee Release wird mit 52,0 Volumenprozent Alkohol auf Ardbeg.com erhältlich sein, solange der Vorrat reicht.

Verkostungsnotiz

Die Farbe: Dunkles Gold

An der Nase: Geräucherter Apfel und Ananas, reife Bananen, duftendes Kiefernharz und dezenter Holzrauch. Trockenes Kakaopulver, Zimt, ingwergewürzte Datteln und „schwebende“ Lavendelnoten

Am Gaumen: Eine pfeffrige Textur mit kräftigen, rauchigen Noten von Öl, Teer, Kreosat und kräftiger Bitterschokolade. Eine Schatzkiste an Gewürzen, Nelken, Lakritze und Ingwer, die sich mit geräucherter Vanille vermischen

Finish: Intensiver Rauch, mit mehr Würze und süßem Kaffeelikör im Nachhall

Unsere Partner

Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X