Dienstag, 07. Dezember 2021, 16:43:55

PR: Die zweite Einzelfassabfüllung von Whiskyfolks: St. Kilian 2017, Oloroso Sherry Hogshead, Fass Nr. 674, peated

Sherry und Rauch - die Whiskyfolks beschreiben den Whisky als "Oloroso glorioso"

Der unabhängige deutsche Abfüller Whiskyfolks veröffentlicht die zweite Einzelfassabfüllung in ihrem Portfolio – ein St. Kilian 2017 aus dem Oloroso Hogshead. Als exklusiven Verkaufspartner konnte man das Team von Wein-Riegger gewinnen (Sie finden den Eintrag im Onlineshop hier).

Alle detaillierten Infos zu dieser neuen Abfüllung, samt den ausführlichen Tasting Notes, nachfolgend:


Die zweite Einzelfassabfüllung von Whiskyfolks: St. Kilian 2017, Oloroso Sherry Hogshead, Fass Nr. 674, peated

Whiskyfolks konzentriert sich vor allem auf die Abfüllung spezieller Fässer neuer Brennereien. Auch für die zweite Abfüllung zog es uns wieder in die Hügel zwischen Odenwald und Spessart unweit des Mains – quasi „Mainside“. Dort liegt die St. Kilian Brennerei am Ortseingang von Rüdenau.

Die St. Kilian Brennerei am Ortseingang von Rüdenau – © Whiksyfolks

Von Andreas Thümmler gegründet, produziert die Brennerei seit dem St. Patrick’s Day 2016 mit schottischem Equipment, das mit deutscher

Ingenieurskunst und Coaching der irischen Master Distiller Legende David F. Hynes auf ein perfektes Level gehoben wurde.

Seitdem wurden rund 8.000 Fässer mit qualitativ hochwertigem Rohbrand befüllt, die zudem eine sehr große Bandbreite aufweisen: bis heute hat St. Kilian etwa 260 Fassarten verwendet.

Von der Gerste bis zum fertigen Whisky in der Flasche hat bei St. Kilian Master Distiller Mario Rudolf hat alles in der Hand. Mit ihm fanden wir uns im August 2021 kurzer Hand in einem Gerstenfeld bei Amorbach unweit der Brennerei wieder, bevor wir uns an die Verkostung einer breiten Auswahl an Proben für neue Whiskyfolks-Abfüllungen machten. Die Auswahl wurde begünstigt durch Marios Arbeiten am St. Kilian Signature 8 und 9, für die er rund 130 Fassproben gezogen hatte. Während sich daraus schon starke Tendenzen für Whiskyfolks-Abfüllungen in 2022 abzeichnen, bleiben wir für 2021 der Mashbill mit 2,5% schottischem Torfmalz von den Glenesk Maltings treu, die schon das Fass 666 überaus schmackhaft gemacht hat.

Unsere Wahl fiel diesmal auf ein First Fill Oloroso Sherry Hogshead aus amerikanischer Weißeiche, da es den angenehm torfig-rauchigen Charakter des Desitllats mit klassichem Oloroso Sherry auf wunderbare Weise vereint.

Zurecht verdient das Fass 674 deshalb den Namen „Oloroso glorioso“.

Es wurde am 18. Januar 2017 mit 250 Litern befüllt, reifte 55 Monate und trat in dieser Zeit 27 Liter an den Himmel als Anteil an die Engel ab, die sich sehr gefreut haben:                                                                                                                                                          

Tasting Notes

Der volle Duft eleganter nussiger Oloroso-Sherrynoten ist in perfekter Harmonie mit den Rauch-, Jod- und Teernoten des Destillats und erzeugt bei uns sofort die Erinnerung an die High Road mit dem Blick auf das Meer von Schottlands beliebtester Whiskyinsel an einem stürmischen Herbsttag.

Schon in der Nase ist die ölige Textur des Whiskys wahrnehmbar, der sich kraftvoll um die Zunge legt. Kandierte Orange, Honigsüße, Rauch, Torf, Jod, Salz, (Haselnuss-)Schokolade und Leder wechseln sich am Gaumen ab und zeigen die Vielschichtigkeit dieses Whiskys. Der Alkohol macht sich zwar kraftvoll bemerkbar, jedoch ist er sehr gut eingebunden. Ein paar Tropfen Wasser lassen die Öligkeit zurücktreten, machen den volumigen Körper etwas leichter und arbeiten Zitrusfrüchte, Honigsüße und Rauch stärker heraus.

Der lange, wärmende Abgang spiegelt den Geschmackseindruck wider, vor allem bleiben Aromen von Oloroso Sherry, kandierten Orangen und Schokolade zurück, die von Rauch und Torf einnehmend umspielt werden.

Dieser Whisky ist die perfekte Verbindung von klassischem Oloroso Sherry und einem rauchig-torfigen Whisky. Oloroso glorioso!

Erhältlich ist dieser einzigartige Whisky exclusiv über Wein-Riegger: https://www.wein-riegger.de/detail/index/sArticle/5884

PS: Noch in diesem Jahr wird es eine nur 86 Flaschen umfassende peated St. Kilian Abfüllung eines 50l ex-Bourbon-Casks der Garrison Brothers geben. Wer rechtzeitig informiert werden möchte schreibe bitte eine Mail an news@whiskyfolks.com .

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X