Ralf Brzeske, Eigentümer der Whisky Stube, hat uns eine Information über eine geplante neue Abfüllung übermittelt – ein Whisky der Waldhornbrennerei Klotz, der in ein Rumfass umgefüllt wurde und in etwa zwei Jahren dann reif fürs Bottling  in der Serie Spirit of the Cask sein sollte.

Auch zwei Fotos waren der nachfolgenden Presseaussendung beigefügt, die wir hier gerne für Sie veröffentlichen:


Eine weitere „Spirit Of The Cask“ Abfüllung der Whisky Stube in Vorbereitung.

Am 27. November 2019 in der Waldhornbrennerei wurde der „Glen Buchenbach“ in das bereits bekannte Jamaika-Rum Fass eingefüllt. Der „Glen Buchenbach“ wurde aus einem Oloroso Fass umgefüllt. Die 63,3 %Vol. des „Glen Buchenbach“ am Tage der Umfüllung wurden von Gerlinde und Jürgen Klotz sowie Herr Ralf Brzeske verkostet. Der mit Raucharomen, getrocknete Trauben und einen hauch von Vanille daher kommende Whisky freute alle Seiten.

Ob der Spirit of the Cask allerdings unter der Bezeichnung „Glen Buchenbach“ in etwa zwei Jahren auf den Markt kommen kann, ist noch ungewiss. Wir erinnern uns an die Klage des SWA.