Montag, 29. November 2021, 15:32:35

PR: Find No. 2: Fary Lochan 7 yo Danish Single Malt Whisky

The Liquid Madness präsentieren ihr Herbst-Bottling 2021 - Die erste unabhängige Fary Lochan-Abfüllung eines deutschen Independent Bottlers!

The Liquid Madness, das sind Tilo Schnabel und Sebastian Büssing. Mit diesem gemeinsamen Projekt sind die Beiden als unabhängiger Abfüller unterwegs und schauen deutlich über den Tellerrand der Whiskywelt hinaus. Nach ihrem ersten Release (wir berichteten) wurden sie nun im Herzen Jütlands fündig. Alles Weitere zu ihrer zweiten Abfüllung, einem siebenjährigen Fary Lochan, in der Pressemitteilung:


The Liquid Madness präsentieren ihr Herbst-Bottling 2021:

Find No. 2: Fary Lochan 7 yo Danish Single Malt Whisky

Die erste unabhängige Fary Lochan-Abfüllung eines deutschen Independent Bottlers!

Der zweite Fund der „Weltenbummler in Sachen Geschmack“, aka THE LIQUID MADNESS, führt uns diesmal in den Süden Skandinaviens – und beweist eindrucksvoll, dass die Tropfen der sympathischen Whiskyfreaks von FARY LOCHAN ihren bekannten Kollegen weiter nördlich in Sachen Qualität in nichts nachstehen!

THE LIQUID MADNESS sind Tilo Schnabel aka THE CASKHOUND und der SPIRITS ALCHEMIST Sebastian Büssing – und das dynamische „Duo Infernal“ der Whiskyszene schaffte diesmal etwas, was bisher lediglich den Größen SMWS und Berry Bros. & Rudd gelungen war: ein Fass der beschaulichen Destille FARY LOCHAN im Herzen Jütlands für eine unabhängige Abfüllung zu bekommen! Kein leichtes Unterfangen – aber gute Kontakte, ein Sinn für’s Besondere und Beharr-lichkeit zahlen sich halt aus … THE LIQUID MADNESS ist daher stolz, den ersten FARY LOCHAN Whisky präsentieren zu können, der von einem deutschen unabhängigen Abfüller auf den Markt gebracht wird!

Es ist also Zeit, eurer „Whisky Comfortzone“ Ade zu sagen und den „Explorers of Brillant Booze“ auf einen wilden Trip in die mystischen Wälder Jütlands zu folgen …

FARY LOCHAN DANISH SINGLE MALT WHISKY

Destilliert in der ‘Fary Lochan Distilleri‘ in Give /Jütland (Dänemark)

7 yo Single Unpeated Single Malt Whisky (2014/2021) | Single Cask Bottling

Vollreifung in einem First Fill Oloroso Sherry Hogshead

60,4 % ABV | Natural Cask Strength

Nicht gefiltert oder kühlfiltriert

430 Flaschen | 0,5 Liter-Flasche à 87,90 Euro (UVP)

Warum wir den abgefüllt haben?

Ganz klar – weil die Betreiber der familiengeführten Craft Destillerie im idyllischen Give das Herz am rechten Fleck haben, und dabei geradlinig und recht unprätentiös seit 2009 ihrem Traum vom eigenen Whisky verfolgen. Dass Schottland großes Vorbild ist, verraten nicht nur die in Schottland gefertigten Pot Stills, sondern auch die Tatsache, dass sie bis 2014 auch ihr Malz von dort bezogen. Der Wechsel zu heimischem Getreide war für die Macher von FARY LOCHAN dann aber ein erster konsequenter Schritt in der Entwicklung eines Spirits mit eigenem, regionalem Charakter – genauso wie die Methode, ein Teil des Getreides über Brennnesselrauch zu darren. Richtig gelesen – hier wird also „gebrennnesselt“ anstatt geräuchert … wir finden: allein das ist schon ’ne gehörige Portion Madness!

Diese einzigartige Tradition stammt übrigens von der Insel Fünen, wo u. a. Käse damit geräuchert wird – und verleiht nun dem „Peated“ FARY LOCHAN einen besonders aromatischen Rauch-geschmack.

Die würzige Sherry-Offenbarung mit dem Herz aus Salzkaramell

Dass aber Rauch nicht alles ist, zeigte uns die Probe eines 7 Jahre alten Unpeated Single Malt aus dem First Fill Oloroso Sherry Hogshead: BÄM! Der musste es einfach sein – und darauf könnt ihr euch freuen:

Nase: Honigsüße & Vanille, gefolgt von kräutrig-würzigen Aromen, ein Hauch von Omas Möbelpolitur, Noten von Leder & Tabak, Orangen, Zitronendrops und eine Andeutung von überreifen Früchten im Hintergrund

Geschmack: der Alkohol zeigt sich lediglich im pfeffrigen Antritt, ist aber sonst erstaunlich gut integriert, ansonsten dominiert ein öliges Mundgefühl, das eine unglaubliche Würze und fette Kräuteraromen trägt, gepaart mit ordentlich Zimt, Creme-Brulee-Kruste, Erdnüsse & Salzkaramell, dann zeigen sich dunkle Schokolade & nussig-salzige Noten, etwas Pumpernickel, schließlich trocken werdend

Abgang: mittellang, leicht trocken, mit einem Gemisch aus holziger Bitterkeit, Kakaopulver und teils Magenbitter-artigen Aromen

Ein toller Sherrydram, der ‚erwachsener’ und wesentlich ausbalancierter wirkt, als es sein Alter

vermuten lässt. Der FARY LOCHAN macht es einem leicht, ihn zu entdecken – und man

sollte ihm durchaus Luft, Zeit und etwas Wasser gönnen, um alle Nuancen richtig

herauszuarbeiten.

Wenn ihr jetzt neugierig auf unsere Abfüllungen und THE LIQUID MADNESS generell seid, haben wir

alles richtig gemacht. Wenn nicht … bleibt genug für andere übrig

Zu kaufen gibt es die Produkte von THE LIQUID MADNESS in unserem gleichnamigen Shop unter www.thecaskhound.de oder bei unseren Fachhändlern, deren Adressen ihr ebenfalls auf der Website findet. Für mehr Information rund um alle Projekte lohnt es sich auch, die Facebook Seite „The Liquid Madness“ im Auge zu behalten.

THE LIQUID MADNESS by Tilo Schnabel & Sebastian Büssing • Kantstr. 2 • 73329 Kuchen

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X