Dienstag, 19. Oktober 2021, 17:40:07

Serge verkostet: Caol Ila

Nicht zum ersten und sicherlich auch nicht zum letzten Mal

Nicht zum ersten und sicherlich auch nicht zum letzten Mal findet sich auf Whiskyfun eine ausführliche Verkostung mit Single Malts der Islay-Brennerei Caol Ila. Die Abfüllungen wie auch die Reihenfolge, in der sie verkostet werden, sind zufällig ausgefällt. Die neben der Herkunftsbrennerei verbindende Klammer des Tastings auf Whiskyfun: Alle Abfüllungen kamen in diesem Jahr auf den Markt und erhalten durchweg sehr gute Bewertungen:

Caol Ila 10 yo 2011/2021 (46%, Signatory Vintage for Whisky Live Paris, first fill bourbon barrel, cask #310866, 300 bottles)87
Caol Ila 8 yo (46%, James Eadie, Small Batch, export exclusive, 2021)87
Caol Ila 9 yo 2011/2021 (50.4%, Chapter 7, Monologue, first fill barrel, 297 bottles)85
Caol Ila 8 yo 2012/2021 (51.4%, Chapter 7, Monologue, hogshead, 301 bottles)88
Caol Ila 13 yo 2007/2021 (54.1%, The Whisky Blues and Dram Youth Whisky Bar, refill hogshead, cask #320555, 276 bottles)87
Caol Ila 13 yo 2007/2021 (57.8%, The Whisky Blues, refill hogshead, cask #320319, 160 bottles)88
Caol Ila. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Caol Ila. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X