Donnerstag, 03. Dezember 2020, 17:11:04

PR: Jim Beam Signature Craft mit Gold ausgezeichnet + neues Design

Beam 2020 Bowmore

Beam Suntory Deutschland hat uns einePressemitteilung zum Jim Beam Signature Craft geschickt, in der über eine Auszeichnung für den Whisky berichtet wird und das neue Design samt neuem Korkverschluss vorgestellt wird. Wir bringen sie auszugsweise:

Zwölf Jahre Lagerung überzeugen die Fachwelt und die Konsumenten. Jim Beam Signature Craft 12 Years, einer der am längsten gelagerten Bourbon Whiskeys überhaupt, hat gerade Gold beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb 2014 gewonnen und holt damit eine weitere Auszeichnung im Premiumsegment nach
Kentucky. Ab September präsentiert sich der Premium Bourbon Whiskey außerdem in leicht abgewandelter neuer Aufmachung und mit Korkverschluss.

Aussehen und Geschmack überzeugen

Mit der goldenen Medaille um den Flaschenhals beendete der Jim Beam Signature Craft 12 Years den Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) ganz oben auf dem Siegertreppchen. Die Jury aus renommierten Experten hob in der Kategorie „Balance Aroma/Alkohol/Holz“ vor allem die tiefen, würzigen Vanille- und Eichenaromen des besonders lange gelagerten Bourbons hervor. Ebenfalls lobten die Fachleute das bestechende Aussehen der Spirituose und vergaben neun von zehn Punkten für seine Klarheit und Farbausprägung. Mit der Goldauszeichnung gehört der Signature Craft zu einer erlesenen Gruppe von Premiumspirituosen, die sich klar aus dem Wettbewerbsfeld mit gesamt 724 anderen Hochprozentern hervorhebt. Sabine Milewski, Marketing Director Germany & Austria, kommentiert:
“Wir freuen uns sehr über die Anerkennung, die dem Jim Beam Signature Craft 12 Years von renommierten Fachleuten entgegen gebracht wird. So wird seine Premiumqualität immer wieder aufs Neue bestätigt.“

Ein Bourbon mit Auszeichnung – zum wiederholten Mal

Die fachkundigen Preisrichter des ISW sind längst nicht die erste Jury, die der Premium Bourbon Whiskey mit seinem vollmundigen Geschmack und seiner hohen Komplexität begeistern konnte. Auch bei anderen einschlägigen und international angesehenen Wettbewerben in diesem Jahr verdiente der Jim Beam Signature Craft 12 Years bereits Edelmetall. Gold wurde dem Premium Bourbon Whiskey 2014 auf der San Francisco World Spirits Competition, der International Spirits Challenge, der LA International Spirits Competition sowie vom Beverage Tasting Institute verliehen. Darüber hinaus erreichte der Jim Beam Signature Craft bei der Ultimate Spirits Challenge 2014 als Finalist einen Punktestand von 94/100 mit der Wertung „Excellent, Highly recommended“ und erhielt bei den diesjährigen SIP Awards – einer Veranstaltung mit der Philosophie „Verbraucher als Preisrichter“ – sogar einen Platin-Award.

Premium auf den ersten Blick

Die preisträchtige Spirituose besticht durch ihren besonderen optischen Auftritt. Jim Beams Premium Bourbon Whiskey hebt sich schon durch die Form seiner Flasche von anderen Wettbewerbern im Premiumsegment ab. Ab September erhält die charakteristische Flasche zusätzlich einen neuen Korken und ein verändertes
Etikett, um die Besonderheiten des Produktes noch stärker hervorzuheben.

Jim Beam Signature Craft_700ml_neues Design

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Germany’s Best Whisky Awards 2020

Awards gehen in den Taunus, nach Kerken sowie nach Nürnberg

PR: Whisky Guide Deutschland 2021

Das Jahrbuch einer einzigartigen Liebhaberei

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

PR: Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire ab sofort bei Schlumberger

Die Vertriebsgesellschaft verzeichnet zwei Neuzugänge im Whisk(ey)-Sortiment

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X