Mittwoch, 25. Mai 2022, 06:41:33

PR: The Balvenie enthüllt die neue Twenty-Five Abfüllung aus der Rare Marriages Serie

Balance und Tiefgang - das war das Ziel von Malt Master David C. Stewart MBE mit dieser neuen Abfüllung. Ein 30yo und 40yo folgen

Am Dienstag und Mittwoch wurde der neue The Balvenie Twenty-Five – Aged 25 Years bei einer Präsentation in Hamburg von Brand Ambassador Markus Heinze der Presse und dem Handel vorgestellt – ein Whisky, der unter der Ägide des Malt Masters David C.Stewart MBE geschaffen wurde. In ihm wurden ausgesuchte europäische und amerikanische Eichenfässer vermählt, um einen zugleich harmonischen wie auch vielschichtigen Whisky zu kreieren.

Zum Whisky und seinem Geschmack finden Sie mehr in der nachfolgenden Presseaussendung, unter die wir auch noch einige Fotos von der Präsentation gestellt haben:


The Balvenie enthüllt die neue Twenty-Five Abfüllung aus der Rare Marriages Serie

Eine Hommage an einzigartige, altbewährte Fässer und herausragenden Geschmack

„Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.“ Im Sinne dieses Sprichwortes und einer über sechs jahrzehntelangen Berufserfahrung hat The Balvenie Malt Master David C. Start MBE die neue Reihe Premium Single Malt Whiskys kreiert.

Die Rare Marriages Reihe ist eine Hommage an Davids Hingabe für die Komposition und Herstellung von einzigartigen Aromen. Die erste Abfüllung der Reihe ist der 25 Jahre gereifte The Balvenie Twenty-Five, dessen Besonderheit im Reifungsprozess liegt. Die einzigartige Kombination  von  seltenen  Fässern  bei  der  Reifung,  sowie  die  spätere  Vereinigung   dieser, charakterisiert die Abfüllung maßgeblich.

Die Rare Marriages Reihe ist ein fester Bestandteil der Speyside Distillery Produktpalette. Sie wurde speziell für anspruchsvolle Genießer konzipiert, die sich der Herausforderung stellen wollen einzigartige Komplexität in Simplizität zu entdecken. Der Prozess der „Marriage“ in traditionellen Marrying Fässern aus Eiche ist ein spezielles Verfahren, das auf Wissenschaft  und Alchemie beruht. The Balvenie Twenty-Five ist eine herausragend komplexe und zugleich harmonische Abfüllung, die auf Davids geschulter Nase, jahrelangen Erfahrungswerten und seinem Talent beruht Komponenten geschickt zu verbinden.

Malt Master David C. Stewart MBE erklärt:

“The Balvenie Single Malt Whiskys haben eine einzigartige aromatische Tiefe. Die Rare Marriages Reihe basiert auf der eindrucksvollen Vereinigung von außergewöhnlichen Charakteristika und zeichnet sich so durch einzigartige Komplexität aus. Die Reihe basiert auf jahrelanger Erfahrung im Verbinden von Aromen und verkörpert Luxus in seiner reinsten Form.“

Die erste Abfüllung der Rare Marriage Reihe besticht in der Kopfnote mit dem traditionellen Charakter von The Balvenie: einer ausgeprägte Honig-Note zu Beginn und vollmundiger Eiche als Basis. Mit der Zeit entwickeln sich die Aromen und entfalten einen Charakter von ganz neuer Tiefe- von geröstetem Marshmallow und karamellisierter Birne bis hin zu reichhaltigen Zitrusfrüchten und weicher Eichenholznote.

David hat einzelne Fässer von außergewöhnlicher Qualität handverlesen und sie für die Herstellung jeder Abfüllung miteinander kombiniert. The Balvenie Twenty-Five wurde in den altbewährten, speziell gewählten Fässern gereift und ist charakterisiert durch Erfahrung und Komplexität. Die Rare Marriages Reihe wurde entwickelt, um die einzigartige Tiefe von The Balvenie Single Malt zu manifestieren.

Die Balvenie Rare Marriages Reihe wird ab 01. Oktober 2021 bei ausgewählten Whisky- Händlern erhältlich sein. Die Verpackung des The Balvenie Twenty-[ive ABV 48% (€700) stellt die Entfaltung des Geschmacks im Marriage-Prozess dar und visualisiert die Jahre der Reifung mit je einem goldenen Ring pro Jahr. Es folgen The Balvenie Thirty ABV 44,2% (€1.750) und The Balvenie Forty Cask Strength (€5.000).

The  Balvenie Twenty-Five – Aged 25 Years – 48% ABV – nicht kühlgefiltert, natürliche Farbe:

Außergewöhnliche  Tiefe  und  die  harmonische  Balance  charakterisieren  diese  fruchtige Abfüllung. Malt Master David C. Stewart MBE verbindet die Abfü llungen aus handverlesenen Fässern und erschafft damit ein unbeschreiblich komplexes und ausgewogenes Hero Product. The Balvenie Twenty-Five basiert auf der Kunst der traditionellen Oak-Tun-Marriage von europäischen und amerikanischen Fässern. Der neue Whisky wird wie gewohnt von den beliebten The Balvenie Aromen charakterisiert: kräftige Eiche mit Vanille-Note, feiner Ingwer und [ließender Honig. Die Verpackung ist in einem kräftigen Burgunderrot gehalten, dass in einen helleren Ton übergeht. Der Ombré-Effekt stellt die Entwicklung der Aromen während des Marriage-Prozesses dar. Die Ringe aus Weißgoldfolie stehen für jedes Jahr der Reifung.

Tasting Notes:

  • Nose: Ein Hauch herbstlicher Frü chte, zartes Honigaroma, kristallisierter Ingwer und Rohrzucker. Intensive Eichenholznote als Basis sorgt fü r Komplexität und Struktur.
  • Taste: Intensive Vanillearomen geschichtet mit einem Hauch von gerö stetem Marshmallow, frischem Obst und Zimt-Apfelkuchen.
  • Finish: Außergewöhnlich lang anhaltende Lieblichkeit.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X