Am nächsten Wochenende ist es wieder soweit: Die „Hall of Angels‘ Share“ in Villingen-Schwenningen öffnet wieder die Pforten – nun bereits zum sechsten Mal.

Wissenswertes dazu (und auch zu den Buchungsmöglichkeiten für die Tastings, die dort stattfinden werden) finden Sie im nachfolgenden Pressetext, den uns die Veranstalter zur Verfügung gestellt haben. Allen Teilnehmern dort am Wochenende – und natürlich auch den Veranstaltern – wünschen wir eine tolle Messe!


Villinger Whiskymesse „Hall of Angels‘ Share“ 2019

Am 09. und 10. November wird Villingen-Schwenningen wieder zu einem Eldorado für Whiskyliebhaber. In der Neuen Tonhalle richtet die Firma Wein-Riegger gemeinsam mit dem Whiskyclub Black Forest bereits die 6. Whiskymesse „Hall of Angels‘ Share“ aus. Sie startete 2014 als die erste und einzige Whiskymesse des Südens Baden-Württemberg.
Die Gäste erwartet eine Auswahl von ca. 1.200 Sorten Whisky aus Schottland, Irland, Deutschland, Amerika, Japan und dem Rest der Welt. Zwischen den Regalen findet sich auch mancher Gin, Edeldestillate oder auch Whiskylikör.

Im 1. OG kommen Rumfreunde in der eigens hergerichteten Rumlounge auf ihre Kosten. Diese wird aufgrund der zunehmenden Beliebtheit dieses Destillates über die Jahre immer aufwändiger und umfangreicher bestückt.

Genießen Sie in der Neuen Tonhalle exquisite Schokoladen, Whiskytrüffel, verschiedene Fudges und schottische Leckereien. Im Außenbereich verwöhnen Sie sich mit einer noblen Zigarre in der Raucherlounge oder freuen sich auf einen heißen Espresso und diverse Kaffeespezialitäten. Zwischendurch darfs dann auch mal ein Guinness oder Kilkenny aus dem Fass sein. Und auch gegen den Hunger werden kleine Snacks angeboten. Viele weitere Essensgelegenheiten finden sich in der historischen Villinger Innenstadt, die nach einem 2-minütigen Fußgang durch die Unterführung zu finden ist. Die nahegelegenen Restaurants haben sich bereits auf die Messebesucher vorbereitet.

Wer schon einmal in einem Whisky Warehouse war, dem ist der Namenshintergrund der Whiskymesse wohl bekannt. Der „Angels‘ Share“, also der „Teil der Engel“, ist der Anteil, der während der Lagerung von Whisky im Laufe der Zeit aus dem Fass verdunstet. Die dadurch von Whisky geschwängerte Luft, die bei den Whiskyliebhaber sogar emotionale Erinnerungen hervorruft, wollen wir wieder am 09. und 10. November mit den Besuchern der Hall of Angels‘ Share teilen. Die Engel werden bestimmt auch dieses Jahr im Hintergrund gegenwärtig sein.

Wer die Familie Lauinger oder besser gesagt „Riegger’s Selection“ von diversen Whiskymessen kennt, kann sich selbstverständlich auch auf der eigenen Hausmesse wieder auf zwei verschiedene Messeabfüllungen aus der eigenen Single Cask-Range freuen, die vor Ort abgefüllt werden oder wovon man sich seine Flasche selbst abfüllen kann. Der Inhalt bleibt im Vorfeld „Top Secret“. Aber eins sei schon mal erwähnt: Es ist ein Blood Tub dabei – das kleinste unter den Whiskyfässern, das gerade einmal 40 Liter fasst. Wenig Inhalt – aber dieser hat es „faustdick hinter den Ohren“. Als Gegenstück hierzu fungiert ein PX-Butt mit 500 Liter Inhalt.

Und zu guter Letzt heißt es: Keine Messe ohne Tasting. Auf der Messewebsite https://whiskymesse-villingen.de/index.php/tickets sind noch restliche Plätze buchbar. Oder auch auf der Messe selbst.

Wir freuen uns auf ein großartiges Messewochenende mit Ihnen!
Ihre Familien Lauinger und der Whiskyclub Friends of Riegger’s Selection

Die Hard Facts:

  • Die Messe findet bereits zum sechsten Mal statt
  • Wann: 09. + 10. November 2019
  • Wo? Neue Tonhalle Villingen, Bertholdstr. 7, 78050 Villingen-Schwenningen
  • Veranstalter: Viktor Riegger GmbH
  • Website: whiskymesse-villingen.de
  • Facebook: facebook.com/whiskymesse