Aus Fassdauben alter Whiskyfässer lassen sich viele Dinge machen: Gitarren, Surfboards und Fahrräder zum Beispiel. Eine weitere Facette in der kunstfertigen Verarbeitung von Whiskyfässern fügt nun die norddeutsche Firma Whiskyfässer.com hinzu: Die Designer und Handwerker der Manufaktur haben einen Rollstuhl aus Whiskyfassdauben entwofen und gebaut, den sie mit der nachfolgenden Pressemitteilung und einem kleinen Video vorstellen:


Whiskyfässer.com geht neue Wege: Handgefertigte Rollstühle aus Whiskyfässern

Erstmals verwandelt die norddeutsche Firma Whiskyfässer.com alte schottische Whiskyfässer in einer ausgefallenen Partnerschaft mit dem Whisky-Museum aus Holzbunge/Schleswig Holstein in handgefertigte Whisky-Rollstühle. Damit setzt das kleine Unternehmen von der Ostseeküste seine Reihe mit außergewöhnlichen Unikaten fort.

Whiskyfässer.com hat sich in den vergangenen Jahren zur Nummer eins in Europa entwickelt, wenn es um einmalige Whiskyfässer und einzigartige Fassdeckel aus Schottland geht. In der nun vorgestellten Arbeit veredeln die Holzspezialisten besonders leichte aber stabile Rollstuhlgestelle in traditioneller Handarbeit mit Whisky-Fassdauben in einzigartige Rollstühle für Whiskyliebhaber. Die Sitzfläche, die Rückenlehne und alle anderen Holzteile bestehen aus Dauben eines Ex-Bourbon Hogsheads, die Griffe wurden aus einem Ex-Sherry Fass angefertigt. Für den besseren Sitzkomfort empfiehlt es sich, eine geeignete Auflage zu verwenden.

Für Nils Greese, Inhaber von Whiskyfässer.com, ist es eine Herzensangelegenheit den Lebenszyklus von ausgedienten Whiskyfässern zu verlängern.

„Für viele Menschen ist das Thema Nachhaltigkeit von großer Bedeutung. Mit den von unserem Team hergestellten Möbeln und Rollstühlen treiben wir unsere Kreativität in immer neue Richtungen und lassen so den Whiskyfässern eine neue und dauerhafte Verwendung zukommen.“ so Nils Greese

Die Whisky-Rollstühle können im Prinzip aus jedem der über 100 verschiedenen Whiskyfässer hergestellt werden die im Onlineshop angeboten werden. Dabei kann sich der zukünftige Nutzer sein Fass für seinen Rollstuhl aussuchen. Dann liegt es an den Holzexperten die Rollstühle in hochaufwendiger Handarbeit und in höchster Präzision herzustellen.

Die Original Rollstühle sind ab sofort unter http://whiskyfässer.com bestellbar und werden weltweitversendet. Der Preis liegt bei circa 2.900 Euro plus Fracht. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Kooperation und Videos.