Samstag, 28. Mai 2022, 03:33:42

Serge verkostet: 10 Malts von einem Planeten

Viele gute Wertungen für diese Whiskys aus Frankreich, Finnland, England, Irland, Australien, Kanada und den USA

Mit dem heutigen Montag begibt sich Serge Valentin wieder einmal auf eine Whiskyweise. Er besucht dabei Frankreich, Finnland, England, Irland, Australien, Kanada und die USA – und wandelt zu Beginn ein Zitat von Napoleon auf Whisky ab: „Whisky – entweder Du verdienst ihn oder Du brauchst ihn“.

Hier die zehn Whiskys aus der Verkostung und ihre Bewertungen:

AbfüllungPunkte

Brenne ‚Ten‘ (48%, OB, France, +/-2021)72
Teerenpeli ‚Kaski‘ (43%, OB, Finland, sherry casks, 2021)85
Masthouse 2017/2020 ‚Single Malt‘ (45%, OB, Copper Rivet Distillery, England, 2000 bottles)84
Cooley 18 yo (58.16%, W.D. O’Connell, Ireland, PX series, cask #144105, 2020)89
Midleton ‚Very Rare Release 2022‘ (40%, OB, Ireland)91
Currach ‚Wakame‘ (46%, OB, Ireland, +/-2021)86
Bimber (58.1%, OB for WFFA, England, virgin American oak, cask #97, 2020)90
Hellyers Road 18 yo (56.4%, OB, Tasmania/Australia, The Nectar and Kirsch Import, American oak, cask #2269.03, 197 bottles, 2021)90
Two Brewers ‚Classic Single Malt‘ (46%, OB, Canada, release No.26, 2021)87
Kentucky Owl ‚Confiscated in 1916‘ (48.2%, OB, USA, straight bourbon whiskey, +/-2019)79

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X