Montag, 05. Dezember 2022, 08:09:27

Serge verkostet: 3x Glen Scotia

Die Destillerie in Campbeltown kann mit zwei von drei Abfüllungen bei Serge punkten - die dritte hat ein Rotwein-Finish

Bei Glen Scotia geht einiges voran: Man hat erst unlängst das Produktionsteam vergrößert, und dieser Tage dann nochmals zusätzlich Leute gesucht, die dort in der Whiskyproduktion arbeiten wollen. Die Erklärung ist einfach: Die Produktion kann – dank der mittlerweile breit anerkannten Qualität der Abfüllungen – mit der Nachfrage nicht mehr mithalten und man muss die Zeiten, in denen gebrannt wird, deutlich ausweiten.

Serge Valentin widmet sich heute dieser Destillerie und verkostet drei Abfüllungen daraus. Die Benotungen sind sehr gut, bis er auf seinen „Erzfeind“ trifft: Whisky mit Bordeaux-Finish. Aber selbst dafür ist Serge diesmal recht milde beim Bewerten:

AbfüllungPunkte

Glen Scotia 15 yo (46%, OB, +/-2022)84
Glen Scotia 5 yo 2015/2021 (59.1%, OB for Or Sileis, first fill bourbon barrel, cask #1366, 251 bottles)88
Glen Scotia 10 yo ‚Campbeltown Malt Festival 2021‘ (56.1%, OB, Bordeaux Red Wine Cask Finish)78

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -