In seiner Verkostung von heute widmet sich Serge Valentin der Destillerie Ben Nevis, die nach dem höchsten Berg Schottlands benannt ist. Vier unabhängige Abfüllungen sind es, die vor seinem strengen Gaumen bestehen müssen, und alle vier schaffen dies mit Bravour:

  • Ben Nevis 16 yo 1999/2015 (54.1%, Exclusive Malts, cask #190, 301 bottles): 86 Punkte
  • Ben Nevis 17 yo 1998/2015 (58.6%, Valinch & Mallet, sherry butt, cask #11439, 240 bottles): 89 Punkte
  • Ben Nevis 19 yo 1996/2015 (50,9%, Maltbarn, bourbon, 121 bottles): 85 Punkte
  • Ben Nevis 1996/2015 (52.3%, Sansibar for S Spirit Shop, bourbon, 119 bottles): 87 Punkte

Bild: Die Stills von Ben Nevis. Foto von Frank Gauert, alle Recht vorbehalten.